Archiv

Beweglicher Ferientag 2017 im Siegerland und Olpe

VWS fährt am Freitag nach Christi Himmelfahrt nach Ferienfahrplan

Den einzelnen Schulen im Verkehrsgebiet des heimischen ÖPNV-Anbieters stehen im Schuljahr 2016/17 drei bewegliche Ferientage zur Verfügung. » mehr lesen

Freie Fahrt in der Alten Dreisbach

Europaplatz wieder für Busse freigegeben

Die VWS GmbH, ein Unternehmen der WERNGroup, weist daraufhin, dass ab Samstag, den 6. Mai, der Europaplatz in der Alten Dreisbach wieder für den Busverkehr freigegeben ist. » mehr lesen

VWS ändert Fahrplan ab 24. April

Kleine Verschiebungen im Bereich Olpe und Siegen

Nach Beginn des zweiten Schulhalbjahres wurden seitens der VWS, einem Unternehmen der WERNGroup, wieder die Besetzung der eingesetzten Busse und das Schülernachfrageverhalten kontrolliert. Im Ergebnis reagiert die VWS mit kleinen Fahrplananpassungen im Verkehrsgebiet Siegen. » mehr lesen

Vollsperrung in Eiserfeld

Ab 11.04.2017 wird die Linie C100 wieder planmäßig bedient

Die VWS GmbH, ein Unternehmen der WERNGroup, kann bereits ab Dienstag, den 11.04.2017, wieder den normalen Linienweg der C100 bedienen, da die Bauarbeiten früher beendet werden können. In unserer » mehr lesen

Vollsperrung in Eiserfeld wirkt sich auf Busverkehr aus

Linie C100 fährt vom 7.4. bis 11.4. eine andere Route

Die VWS GmbH, ein Unternehmen der WERNGroup, muss aufgrund einer Vollsperrung in Eiserfeld die Route der Linie C100 ändern. » mehr lesen

Umleitung der L154 der VWS in den Osterferien

Vollsperrung in Bottenberg wirkt sich auf den Busverkehr aus

Die VWS GmbH, ein Unternehmen der WERNGroup weist darauf hin, dass die L154 Heuslingen/Bottenberg aufgrund einer Vollsperrung in den Osterferien umgeleitet wird. » mehr lesen

Zeitumstellung hat kleine Änderungen im Nachtbus-Fahrplan zur Folge

Aufgrund der Zeitumstellung von Winter- auf Sommerzeit in der Nacht vom 25. März auf den 26. März 2017 kommt es bei den Nachtbuslinien der Verkehrsbetriebe Westfalen Süd (VWS), einem Unternehmen der WERNGroup, zu Änderungen im Fahrplan » mehr lesen

Mit der VWS sicher durch alle Witterungen

Gerhard Bettermann, Betriebsleiter der VWS, blickt auf die Wintermonate zurück

Am 20. März beginnt der kalendarische Frühlingsanfang und für die Meteorologen ist bereits seit dem 1. März Frühling. Grund genug, mit Gerhard Bettermann, Betriebsleiter der VWS GmbH, einem Unternehmen der WERNGroup, über die Wintermonate zu sprechen. » mehr lesen

Bewegliche Ferientage 2017 im Siegerland und im Kreis Olpe

VWS fährt an Rosenmontag nach Ferienfahrplan

Den einzelnen Schulen im Verkehrsgebiet des heimischen ÖPNV-Anbieters Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd stehen im Schuljahr 2016/17 drei bewegliche Ferientage zur Verfügung. » mehr lesen

Erfolgreiche Markeneintragung WernGroup Reisebus-Siegerland.de

Die neu gegründete Unternehmenssparte WERNGroup Reisebus-Siegerland.de wurde kürzlich erfolgreich als Wort-/Bildmarke in das vom Deutschen Patent- und Markenamt geführte Register aufgenommen. » mehr lesen

Hier passt viel Schönes rein

IKEA wirbt auf zwei Buszügen der VWS

Dem aufmerksamen Verkehrsteilnehmer ist es vielleicht schon aufgefallen: Im Stadtverkehr sind zwei neugestaltete Buszüge unterwegs. » mehr lesen

Testurteil „gut“

ADAC testete ÖPNV-Busfahrten

Die Kraftverkehr Olpe GmbH (KVO), ein Unternehmen der WERNGroup, erhielt kürzlich vom ADAC die Auszeichnung „gut“. Der Club testete im ersten Quartal 2016 die Bedingungen auf den ÖPNV-Busfahrten zur Schule und gab jetzt das Testergebnis bekannt. Getestet wurde jeweils eine beliebige Buslinie zur größten Schule in der ausgewählten Stadt oder dem ausgewählten Landkreis. » mehr lesen

Nachtschwärmer aufgepasst!

Zeitumstellung hat Auswirkungen auf Nachtbusse

Aufgrund der Zeitumstellung von Sommer- auf Winterzeit in der Nacht vom 29. auf 30. Oktober 2016 kommt es bei den Nachtbuslinien des heimischen ÖPNV-Dienstleisters VWS, einem Unternehmen der WERNGroup, zu Änderungen im Fahrplan. » mehr lesen

VWS ändert Fahrplan ab 24. Oktober

Geringe Verschiebungen in Olpe, Siegen und Wittgenstein

Nach Beginn des Schuljahres wurden seitens der VWS, einem Unternehmen der WERNGroup, wieder die Besetzung der eingesetzten Busse und das Nachfrageverhalten der Schüler überprüft. Darüber hinaus reagierte das Unternehmen auf verschiedene Anpassungen bei den Unterrichtsanfangs- und endzeiten. » mehr lesen

Vorstellung der neuen Unternehmenssparte Reisebus-Siegerland

WERNGroup lädt zum Tag der offenen Tür ein

Am Sonntag, den 4. September veranstaltet die WERNGroup von 11 bis 16 Uhr einen Tag der offenen Tür auf dem Betriebshof Krombach. „Wir möchten den Menschen in der Region unsere neue Sparte Reisebus-Siegerland vorstellen. Von nun an haben Gruppen, Vereine etc. die Möglichkeit, Busse der WERNGroup, zu der auch die VWS Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd gehört, für besondere Ausflüge anzumieten“, erklärt Geschäftsführer Klaus-Dieter Wern. » mehr lesen

VWS verändert Fahrplan ab dem 24. August

Auch Schullinien sind von der Änderung betroffen

Zu Beginn des neuen Schuljahres am 24. August hat die VWS, ein Unternehmen der WERNGroup, Fahrplananpassungen vorgenommen – insgesamt über 150 Einzelmaßnahmen in den Kreisen Siegen-Wittgenstein und Olpe. » mehr lesen

VWS schafft 7 neue Buszüge an

Das Unternehmen wird damit steigenden Umwelt- und Kundenanforderungen gerecht

Der heimische ÖPNV Anbieter, VWS, ein Unternehmen der WERNGroup, hat sieben neue Fahrzeuge samt dazugehöriger Anhänger angeschafft. Die Busse des Typs MAN Lion‘s City und die Anhänger der Hess AG wurden am 17. August erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. » mehr lesen

UX2 fährt weiter – vom 25. bis 29. Juli 2016

VWS fährt Sonderverkehr für Universität Siegen

Nach den Schülern gehen auch die Studenten in die unterrichtsfreie Zeit. In diesem Jahr endet am 22. Juli 2016 die Vorlesungszeit des Sommersemesters und damit enden auch regulär die Fahrten auf den Uni-Expresslinien UX1, UX2, UX3, UX4, UX5 und der seit 19. Oktober 2015 fahrenden UX6, über deren Erfolg der heimische ÖPNV-Dienstleister separat berichtet hat. » mehr lesen

VWS ändert R16-Fahrplan

Sonntags abends später nach Netphen

VWS ändert R16-Fahrplan Sonntags abends später nach Netphen Der heimische ÖPNV-Dienstleister VWS, ein Unternehmen der Wern Group, setzt auf der Linie R16 Siegen – Weidenau – Dreis-Tiefenbach – Netphen – Deuz – Hainchen zum 17. Juli 2016 eine Fahrplanänderung um. » mehr lesen

Umleitung der L 151 in der Zeit vom 13. – 18.07.2016

Ortsdurchfahrt in Hohenhain nicht möglich

In der Zeit vom 13.07.2016, 20:00 Uhr, bis 18.07.2016, 06:00 Uhr, ist die Ortsdurchfahrt in Freudenberg Hohenhain baustellenbedingt gesperrt. » mehr lesen

Schüler- und Firmenlauf am 05.07.2016 in Siegen

Am Dienstag, den 05.07.2016 findet zum wiederholten Mal der Schüler- und Firmenlauf in Siegen statt. » mehr lesen

Regierungspräsidentin zu Gast bei der WERNGroup

Austausch über aktuelle Themen im Vordergrund

Im Anschluss an eine Sitzung des Regionalrates in Siegen war Regierungspräsidentin Diana Ewert am 16. Juni zu Gast bei der WERNGroup, dem inzwischen größten inhabergeführten Nahverkehrsunternehmen der Bundesrepublik Deutschland. » mehr lesen

Drei Jahre Rettungsbus der VWS Siegen

Bus kam sieben Mal zum Einsatz

Am 27. Juni ist es genau drei Jahre her, dass der heimische ÖPNV Dienstleister VWS Siegen, ein Unternehmen der WERNGROUP, mit dem Rettungsbus ein Pilotprojekt startete. » mehr lesen

Wohlfühlprogramm für Busse

Nach der letzten Fahrt stehen Waschen, Tanken und Parken auf dem Plan

Die Fahrzeugflotte der VWS Siegen, ein Unternehmen der WERNGroup, umfasst 194 Fahrzeuge, die gepflegt, gewartet und geparkt werden müssen. Dafür stehen dem heimischen ÖPNV-Anbieter, über das komplette rund 2000 km² große Verkehrsgebiet verteilt, neun eigene Betriebshöfe zur Verfügung. » mehr lesen

KulturPur 2016

VWS bietet Sonderfahrten zum Giller

Von Donnerstag, den 12. bis Pfingstmontag, den 16. Mai 2016 lockt das KulturPur Festival wieder tausende Besucher zum Giller. Auch in diesem Jahr wird die Verkehrsbetriebe Westfalen Süd GmbH (VWS), ein Unternehmen der Wern-Group, ihren Beitrag zum reibungslosen Ablauf des internationalen Musik- und Theaterevents in Hilchenbach auf der Ginsberger Heide leisten. » mehr lesen

VWS Siegen bereitet Feuerwehrleute auf den Ernstfall vor

Die Freiwillige Feuerwehr Wilnsdorf und die Löschgruppen Anzhausen und Flammersbach informierten sich zu den Themen Rettung und Bergung

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Wilnsdorf und der Löschgruppen Anzhausen und Flammersbach sind auf den Ernstfall vorbereitet. Auf dem Gelände der VWS Siegen, einem Unternehmen der WernGroup, erklärte VWS-Werkstattleiter und Hauptbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Siegen Henning Schneider seinen Kollegen und Kolleginnen, wie in oder unter Omnibussen eingeklemmte Personen geborgen werden. » mehr lesen

Bewegliche Ferientage im Mai 2016

VWS fährt an Brückentagen nach Ferienfahrplan

Den einzelnen Schulen im Verkehrsgebiet des heimischen ÖPNV-Anbieters stehen im Schuljahr 2015/16 vier und im Schuljahr 2016/17 drei bewegliche Ferientage zur Verfügung. Zwischenzeitlich steht fest, dass die einzelnen Schulleitungen die Brückentage im Mai als bewegliche Ferientage nutzen. » mehr lesen

VWS ändert R11-Fahrplan

Abfahrt ab 2. Mai 5 Minuten früher

Der heimische ÖPNV-Dienstleister VWS nimmt auf der Linie R11 Helberhausen – Hilchenbach - Kreuztal eine kleine Änderung im Fahrplan vor » mehr lesen

Warnstreik wirkt sich auf VWS-Busfahrplan aus

Aufgrund eines für Mittwoch angekündigten Warnstreiks kann es zu Einschränkungen im Busverkehr des heimischen ÖPNV-Anbieters VWS kommen. Die Größenordnung sowie die Beeinträchtigungen sind derzeit noch nicht einzuschätzen. » mehr lesen

Mit dem Bus auf der Suche nach einem passenden Geburtstagsgeschenk

Studentin verliert Portemonnaie auf dem Weg nach Siegen

Noch vor der Arbeit schnell ein Geburtstagsgeschenk für den Sporttrainer kaufen, das war die Idee einer Siegener Studentin. Zuvor hatte sie von ihren Mannschaftskollegen Geld eingesammelt, damit jeder seinen Teil zum Geschenk beitragen konnte. Sie machte sich mit der Linie R10 der VWS Siegen, einem Unternehmen der WernGROUP, auf den Weg zum Siegener ZOB. » mehr lesen

Vollsperrung Glückauf-Straße/Hölderlinstraße

Buslinien C111 und C106 betroffen

Wegen einer Vollsperrung am Knotenpunkt Glückauf-Straße/Hölderlinstraße am 8.4.2016 ab 15 Uhr bis 9.4.2016 bis Betriebsende, müssen die Buslinien C111 und C106 des heimischen ÖPNV Anbieters VWS umgeleitet werden. » mehr lesen

Zeitumstellung hat kleine Änderungen im Nachtbus-Fahrplan zur Folge

Aufgrund der Zeitumstellung von Winter- auf Sommerzeit in der Nacht von Ostersamstag, 26. März, auf Ostersonntag, 27. März 2016, kommt es bei den Nachtbuslinien der Verkehrsbetriebe Westfalen Süd (VWS), einem Unternehmen der Wern Group, zu Änderungen im Fahrplan. » mehr lesen

Umleitung der L154 der VWS Siegen

Vollsperrung in Dirlenbach wirkt sich auf Busverkehr aus

Ab Samstag, den 19. März 2016 bis Samstag, den 2. April 2016 kommt es in Dirlenbach zu einer Vollsperrung, die sich auf die Linie L154 der VWS Siegen, einem Unternehmen der WernGROUP, auswirkt. » mehr lesen

Vollsperrung in Wilnsdorf-Gernsdorf

VWS-Linien R13, R16, A320, A321 und A322 betroffen

Ab dem 14. März 2016 bis zunächst zum 23. Dezember 2016, können die Busse des heimischen ÖPNV-Anbieters VWS, ein Unternehmen der Wern-Group, in Wilnsdorf-Gernsdorf nicht die Haltestellen zwischen der Kirche und der Buswende anfahren. » mehr lesen

Der Hübbelbummler fährt wieder

Abfahrtszeiten bleiben unverändert

Die Temperaturen erwecken zwar noch nicht das Gefühl von Sonne und Sommer, aber dennoch ist der nostalgische Hübbelbummler aus dem Winterschlaf erwacht und nimmt seinen bekannten Weg durch unsere schöne Stadt. » mehr lesen

Traum zum Beruf gemacht

Jan Kretzer und Marvin Schäfer gehören zu den jüngsten Busfahrern Deutschlands

Schon früh stand für den mittlerweile 18-jährigen Jan Kretzer und seinen 19-jährigen Kollegen Marvin Schäfer fest, welchen Beruf sie nach der Schule ergreifen möchten. » mehr lesen

Mit der Linie UX6 alles richtig gemacht

Busse sind noch lange nicht an der Kapazitätsgrenze

Mit der neuen Buslinie UX6 hat die VWS Siegen, ein Unternehmen der Wern Group, alles richtig gemacht. Seit dem Wintersemester 2015/16 verkehrt zwischen dem Campus Adolf-Reichwein und dem Campus Unteres Schloss acht Mal täglich ein Bus. » mehr lesen

An Rosenmontag mit dem Bus nach Hause

Alle Fahrgäste, die am Rosenmontag den Bus nutzen möchten, müssen sich an dem Ferienfahrplan orientieren. Auf diese, nur am 8. Februar geltende, Fahrplanänderung weist der heimische ÖPNV Dienstleister VWS Siegen, ein Unternehmen der Wern Group, hin. » mehr lesen

Schülerticket doch ohne Probleme

Keine Anfrage für den 19. Februar

Im veröffentlichten Artikel „Schülerticket doch nicht ohne Probleme“ vom 22. Januar 2016 in der Westfälischen Rundschau herrscht der Tenor, dass der heimische ÖPNV Dienstleister VWS Siegen nicht bereit sei, Busfahrten mit größeren Gruppen durchzuführen und dass das Schülerticket Probleme bereite. Dies ist nicht korrekt. » mehr lesen

Neues Jahr und dichter Nebel!

Behinderungen des Nachtsbusverkehrs durch dichten Nebel

Das Wetter machte am Silvesterabend vielen Fans der Silvesterfeuerwerke im Kreis Siegen-Wittgenstein und Umgebung einen Strich durch die Rechnung. » mehr lesen

VWS ändert geringfügig die Fahrpläne - Kleine Änderungen auf vielen Linien zum 07. Januar im Kreis Siegen-Wittgenstein

Beeinflusst durch Kundeneingaben, Anpassungen an die Fahrgastnachfrage oder auch neue Schulorganisationen gibt es auf insgesamt 14 Linien im Siegerland einige kleinere Änderungen im Fahrplan des heimischen ÖPNV Dienstleisters Verkehrsbetriebe Westfalen Süd.

UX-Linien Zum Ende eines Vorlesungstages wird noch eine zusätzliche direkte Fahrt auf der Linie UX1 von Uni AR Adolf-Reichwein-Straße 19:33 Uhr über Uni H nach Siegen ZOB 19:47 Uhr angeboten. Damit bei den Abfahrten zur Minute ´33 nach Siegen Bahnhof der Anschlusszug RE99 Richtung Gießen stressfreier erreicht wird, fahren die stündlichen Fahrten von 11:33 Uhr bis 19:33 Uhr nicht mehr über die Haltestelle Kölner Tor sondern über die Hindenburg-straße nach Siegen ZOB. » mehr lesen

VWS ändert geringfügig Fahrpläne im Kreis Olpe

Kleine Fahrplananpassung zum 07. Januar auf 12 Linien im Kreis Olpe

Nach Ende der Weihnachtsferien am 07. Januar nimmt der heimische ÖPNV-Anbieter VWS Fahrplanänderungen vor. Beeinflusst durch Kundeneingaben, Anpassungen an die Fahrgastnachfrage oder auch neue Haltestelleninfrastruktur gibt es auf insgesamt 12 Linien im Kreis Olpe und Märkischer Kreis einige kleinere Änderungen am Fahrplanangebot. » mehr lesen

Inbetriebnahme des neuen ZOB in Olpe

BRS, OVAG und VWS wandern zum 23. Dezember

Nach Ende der Baumaßnahmen zur Neuordnung und Attraktivierung des zentralen Omnibusbahnhofes und des Bahnhaltepunktes in Olpe folgt der Umzug der Busunternehmen. Nachdem die neue Westumgehung (Stellwerkstraße) am Freitag 18. Dezember freigegeben wird, kann mit Beginn der Weihnachtsferien am 23. Dezember die Inbetriebnahme der neuen Zentralhaltestelle Olpe ZOB erfolgen. » mehr lesen

Veränderte Busfahrpläne an den Feiertagen

VWS Busse fahren an Weihnachten, Silvester und Neujahr zu anderen Zeiten

An Heiligabend, am ersten und zweiten Weihnachtstag sowie an Silvester und Neujahr verkehren die Busse des heimischen ÖPNV-Anbieters VWS, ein Unternehmen der Wern-Group, nach einem eingeschränkten Fahrplan. » mehr lesen

Männer 60plus der Freien evangelischen Gemeinde Siegen zu Gast bei der VWS

Vergangene Woche öffneten die Verkehrsbetriebe Westfalen Süd GmbH (VWS), ein Unternehmen der Wern Group, erneut ihre Tore für eine Betriebsbesichtigung. Zu Gast waren diesmal die Männer 60plus der Freien evangelischen Gemeinde Siegen unter der Leitung von Wolfgang von Keutz. » mehr lesen

Wern Group testet längsten Mercedes Benz Stadtbus Europas

21m langer Omnibus ab 10. November im Einsatz

Nach der erfolgreichen Einführung eines Buszugs erprobt die VWS nun vom 9. November an einen Gelenkbus der Firma Mercedes Benz Typ „Capa City“. Hierbei handelt es sich um ein Fahrzeug, das wie gewohnt über ein Ziehharmonikagelenk verfügt, aber im Unterschied zu den bekannten Gelenkbussen mit fünf statt drei » mehr lesen

Baustelle in Eiserfeld

VWS weitet Ersatzfahrplan aus

Seit dem 26. Juni wird die Linie Linie C100 (Siegen – Eiserfeld – Eisern) für die Busse der VWS im Bereich Eiserfeld wegen der Baustelle in der Eiserfelder Ortsmitte zwischen 13.30h und 17h umgeleitet. » mehr lesen

Zeitumstellung hat kleine Änderungen im Nachtbus-Fahrplan zur Folge

Aufgrund der Zeitumstellung von Sommer- auf Winterzeit in der Nacht vom 24. auf 25. Oktober 2015 kommt es bei den Nachtbuslinien des heimischen ÖPNV-Dienstleisters Verkehrsbetriebe Westfalen Süd (VWS), einem Unternehmen der Wern Group, zu Änderungen im Fahrplan. » mehr lesen

VWS umfährt Baustelle in Eiserfeld

Ersatzfahrplan vorerst bis 22. Dezember gültig

Ab Montag, den 26. Oktober, ändert sich erneut der Linienweg der Linie C100 (Siegen – Eiserfeld – Eisern). „Aufgrund der städtischen Baustelle in der Eiserfelder Ortsmitte, die voraussichtlich noch bis Ende des Jahres Bestand haben wird, kommt es nachmittags aktuell zu erheblichen Verspätungen für Busse, die sich auf nahezu alle innerstädtischen Linien der VWS auswirken“, erklärt Betriebsleiter Gerhard Bettermann die Situation. » mehr lesen

Neue Linie UX6 verbindet Campus Adolf-Reichwein mit Campus Mitte/Altstadt

Schnelle Linie zwischen Robert-Schumann-Straße und Kölner Tor

Nicht nur die Universität Siegen stellt im Wintersemester einen neuen Rekord mit rund 19.600 Studierenden auf, sondern auch der heimische ÖPNV-Anbieter VWS, ein Unternehmen der Wern-Group. Die schnellen Buslinien – kurz UX-Linien-, wurden bisher täglich von bis zu 8.500 Studierenden genutzt. Das Unternehmen geht davon aus, dass sich diese Zahl im Wintersemester auf bis zu 9.000 Personen täglich erhöht. » mehr lesen

Umleitung für Buslinien R 37 und R 38

Am Sonntag, den 11. Oktober fahren die Busse der Linien R 37 und R 38 des heimischen ÖPNV-Anbieters VWS, ein Unternehmen der Wern-Group, in Richtung Freudenberg eine veränderte Route. » mehr lesen

Linie R16 von Sperrung in Netphen-Werthenbach betroffen

Vom kommenden Mittwoch, den 7. Oktober bis Sonntag, den 18. Oktober kommt es aufgrund von Bauarbeiten im Bereich der Ortsdurchfahrt Netphen-Werthenbach (K11) von Werthenbach Bahnhof kommend zu Beeinträchtigungen. » mehr lesen

Vollsperrung in Plittershagen wirkt sich auf Buslinie L151 aus

Ab Montag, den 5. Oktober bis Samstag, den 17. Oktober, fahren die Busse des heimischen ÖPNV-Anbieters VWS, ein Unternehmen der Wern-Group, auf der Linie 151 (Freudenberg – Hohenhain – Mausbach – Plittershagen – Freudenberg) einen anderen Weg. » mehr lesen

Busse der Linie R11 fahren in Hilchenbach eine Umleitung

Aufgrund einer Sperrung fahren die Busse des heimischen ÖPNV-Anbieters VWS, ein Unternehmen der Wern-Group eine andere Route. In Hilchenbach sind von Freitag, dem 2. Oktober, 8 Uhr bis Sonntag, dem 4. Oktober bis Betriebsende der Marktplatz sowie die Bruchstraße voll gesperrt. » mehr lesen

Viertklässler zu Gast bei der VWS

Schüler der Grundschule auf dem Hubenfeld sind Schülerlotsen

Für einige Viertklässler der Grundschule auf dem Hubenfeld aus Siegen-Niederschelden stand am 22. September nicht Mathe und Deutsch auf dem Stundenplan. Stattdessen besuchten sie in Begleitung ihrer Lehrerin Frau Brand die Hauptverwaltung der VWS in der Siegener Marienhütte. Die Kinder sind als Schülerlosten im Verkehrsgebiet der VWS unterwegs und helfen so anderen Schülern, sicher die Busse des heimischen Verkehrsdienstleisters zu nutzen. » mehr lesen

Vollsperrung in Dreis-Tiefenbach

Der heimische ÖPNV-Anbieter Verkehrsbetriebe Westfalen Süd (VWS), ein Unternehmen der Wern Group, weist darauf hin, dass von Samstag, 26. September 2015, 14 Uhr bis Montag, 28. September 2015, 04 Uhr der Kreuzungsbereich Dreis-Tiefenbach Mitte voll gesperrt wird. » mehr lesen

Vollsperrung in der Glückaufstraße

VWS Busse fahren Umleitung

Ab Montag, den 31. August 2015, wird die Glückaufstraße in Weidenau in Höhe der Abzweigung Hölderlinstraße aufgrund von Bauarbeiten für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Die Busse des heimischen ÖPNV-Anbieters VWS, ein Unternehmen der Wern-Group, können daher nicht ihren gewohnten Linienweg bedienen. » mehr lesen

Sieben neue Busse für die VWS

Heimischer ÖPNV Anbieter freut sich über Euro 6 Neufahrzeuge

Der heimische ÖPNV Anbieter VWS, ein Unternehmen der Wern Group, hat sieben neue Gelenkomnibusse des Typs Mercedes-Benz Citaro angeschafft. Am 25. August wurden die Fahrzeuge erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. » mehr lesen

Neuer Werbepartner für VWS: BEST CARWASH wirbt auf 20 Bussen

Die VWS konnte kürzlich mit BEST CARWASH einen neuen Werbepartner gewinnen » mehr lesen

VWS passt Fahrpläne zum 12.08.2015 an Demografie verändert Schülerströme

Zu Beginn des neuen Schuljahres am 12. August gibt es Anpassungen und Änderungen im Fahrplanangebot des heimischen ÖPNV-Anbieters VWS. » mehr lesen

Bauarbeiten in Meinerzhagen

VWS Linie R61 lässt Haltestellen aus

Vom 7. August bis voraussichtlich 9. August folgt der Bus der VWS Linie R61 aufgrund einer Vollsperrung in Meinerzhagen einem abweichenden Fahrtweg und kann somit einige Haltestellen vorübergehend nicht bedienen. » mehr lesen

Linienwegänderungen auf den Linien L151 und L154 bedingt durch Vollsperrungen in Plittershagen und Dirlenbach

Ab Montag den 20. Juli 2015 kommt es auf den Wegen der Linien L151 und L154 durch Fahrbahnsanierungen zu einer Vollsperrung und somit zu Linienwegänderungen. » mehr lesen

Auch bei der VWS wird Schwarzfahren teurer

Wer in den Bussen des heimischen ÖPNV-Anbieters VWS ohne gültigen Fahrschein ertappt wird, muss künftig tiefer in die Tasche greifen. Ab sofort setzt das Unternehmen die neue Regelung des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) um und erhöht den zu entrichtenden Betrag fürs Schwarzfahren von 40 auf 60 €. » mehr lesen

Sperrung in Netphen-Werthenbach

Vom kommenden Dienstag, den 30. Juni bis voraussichtlich einschließlich Dienstag, den 11. August kommt es aufgrund von Bauarbeiten im Bereich der Ortsdurchfahrt Netphen-Werthenbach (K11) zu Beeinträchtigungen im Fahrplan der VWS-Linie R16. » mehr lesen

‚Nacht der 1.000 Lichter‘ und Baumaßnahme in der Oberstadt führen zu Linienwegänderungen

Am Samstag, den 27. Juni 2015 findet erneut die ‚Nacht der 1.000 Lichter‘ statt. Da es im Zuge dessen zu Sperrungen in der Siegener Oberstadt kommt, fahren die VWS Buslinien C105, C106, C109 und C123 abweichende Wege. » mehr lesen

VWS umfährt Baustelle in Eiserfeld

Von Montag, dem 8. Juni an ändert sich der Fahrtweg der VWS Buslinie C100 (Siegen – Eiserfeld – Eisern) im Bereich Eiserfeld. „Aufgrund einer Baustelle, die voraussichtlich noch bis Ende des Jahres Bestand haben wird, kommt es nachmittags zu erheblichen Verspätungen der Busse, die sich aktuell auf alle innerstädtischen Linien der VWS auswirken“, erklärt Betriebsleiter Gerhard Bettermann die Situation. Daher hat der heimische ÖPNV-Anbieter einen Ersatzfahrplan für die Busse der Linie C100 erstellt. » mehr lesen

Omnibuszug erfüllt Erwartungen der VWS

Resümee nach vier Wochen fällt erfreulich aus

Seit vier Wochen ist der neue Omnibuszug der Wern Group erfolgreich auf Siegens Straßen unterwegs. „Die Einführung dieses Fahrzeuges mit seinen beachtlichen 23 m ist geglückt“, resümiert Betriebsleiter Gerhard Bettermann zufrieden. » mehr lesen

Investition in die Zukunft des ÖPNV in Siegen Wittgenstein und Olpe

Wern-Group schafft 30 Busse neuester Abgastechnik an

Am 28. März lud die in Siegen ansässige Wern-Group zur Präsentation ihrer erweiterten Busflotte ein. Die Anschaffung von aktuell 20 Fahrzeugen und weiteren mindestens 10 Omnibussen im Jahresverlauf wurde in erster Linie im Zuge der Einrichtung der Umweltzone in der Siegener Innenstadt notwendig, die seit Anfang des Jahres besteht. » mehr lesen

VWS ändert ab 13. April Fahrpläne

Konzentration in Bad Laasphe

Nach Ende der Osterferien am 13. April nimmt der heimische ÖPNV-Anbieter VWS einige Fahrplanänderungen vor. So werden unter anderem in den Bereichen Siegen-Geisweid, Netphen und Bad Laasphe verschiedene Fahrten im Schüler- und Ausbildungsverkehr neu geordnet. Hier bleiben alle Fahrten mit Fahrgastnachfrage bestehen, werden jedoch aus betrieblichen Gründen angepasst. » mehr lesen

Hübbelbummler fährt ab 4. März wieder

Neuer Fahrplan und veränderte Route

Am 4. März nimmt der Hübbelbummler wieder Fahrt auf! Nachdem der nostalgische Bus aufgrund von Baumaßnahmen im Rahmen des Projektes „Siegen zu neuen Ufern“ sowie einer anschließenden Winterpause seine letzte Fahrt im Frühjahr 2014 angetreten hat, freut sich VWS Betriebsleiter Gerhard Bettermann, dass das auffällige Gefährt künftig wieder fest zum Straßenbild gehören wird. » mehr lesen

Seniorengruppe Gewerkschaft der Polizei informiert sich über die Arbeit der VWS

Der heimische ÖPNV-Anbieter Verkehrsbetriebe Westfalen Süd (VWS), ein Unternehmen der Wern Group, begrüßte am 16. Februar 2015 die Seniorengruppe der Gewerkschaft der Polizei zu einer Besichtigung des zentralen Betriebshofes und der Verwaltung in der Siegener Marienhütte. » mehr lesen

Johannes Remmel zu Gast bei der Wern-Group

Am 18. Februar fand aus aktuellem Anlass ein gemeinsamer Termin des heimischen ÖPNV-Anbieters Wern-Group mit dem nordrhein-westfälischen Minister für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz, Johannes Remmel (B‘90/Grüne) statt. » mehr lesen

Bewegliche Ferientage 2015

VWS fährt an Rosenmontag nach Ferienfahrplan

Den Schulen im Verkehrsgebiet des heimischen ÖPNV-Anbieters VWS Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd GmbH stehen im Schuljahr 2014/15 drei bewegliche Ferientage zur Verfügung. » mehr lesen

Wern-Group spendet auch in diesem Jahr an die Mukoviszidose Regionalgruppe

Geschäftspartner Ingenieurbüro Spiekermann aus Düsseldorf stockte spontan den Betrag auf

Wie bereits in den vergangenen Jahren freut sich die Mukoviszidose Regionalgruppe Siegen auch in diesem Jahr über eine Spende des heimischen ÖPNV-Anbieters Wern-Group. » mehr lesen

VWS verstärkt aufgrund von Blockseminaren Fahrplanangebot zur Uni

Linie C111 fährt am Wochenende häufiger, UX2 stellt zu Beginn der vorlesungsfreuen Zeit Verbindung zur Uni sicher

Am Samstag, den 31. Januar und am Sonntag, den 1. Februar erweitert der heimische ÖPNV-Anbieter VWS vorübergehend das Fahrplanangebot zum Haardter Berg. » mehr lesen

VWS verändert ab 2. Februar die Fahrpläne

Neue Liniennummern für Schulbusse

Zu Beginn des 2. Schulhalbjahres, das am 2. Februar startet, nimmt der heimische ÖPNV-Anbieter VWS einige Fahrplananpassungen vor. So werden unter anderem in den Bereichen Freudenberg, Kreuztal und Bad Laasphe verschiedene Linien im Schüler- und Ausbildungsverkehr neu geordnet. Hier bleiben ausnahmslos alle bisherigen Fahrten bestehen, erhalten jedoch aus strukturellen Gründen neue Liniennummern. » mehr lesen

VWS ändert Fahrplan ab 07.01.2015

Neue Fahrten zur Uni, schwach genutzte Fahrten am Sonntagmorgen zu Rufbusverkehr

Zum Ende der Weihnachtsferien und bereits zu Beginn der Vorlesungszeit am 05.01.2015 gibt es Anpassungen im Fahrplanangebot des heimischen ÖPNV-Anbieters VWS. » mehr lesen

Veränderte Fahrpläne an den Feiertagen

VWS Busse fahren an Weihnachten und Silvester zu anderen Zeiten

An Heiligabend, am ersten und zweiten Weihnachtstag sowie an Silvester und Neujahr bietet die VWS einen eingeschränkten Fahrplan an. » mehr lesen

Testphase des Doppelgenlenkbusses abgeschlossen

Der heimische ÖPNV Anbieter VWS hat heute den Praxistest des Doppelgelenkbusses im Linienbetrieb beendet. „Wir ziehen nach nunmehr 4 Wochen, in denen der Bus im Einsatz war, in vielerlei Hinsicht ein positives Fazit!“, so VWS Betriebsleiter Gerhard Bettermann. Dennoch wird der Bus nicht angeschafft. » mehr lesen

Schulbusverkehr von Umleitung betroffen

VWS setzt Sonderbus ein

Vom 1. Dezember bis einschließlich Samstag, den 6. Dezember kommt es aufgrund von Bauarbeiten im Bereich der Ortsdurchfahrt Netphen-Werthenbach (K11) zu Beeinträchtigungen im Fahrplan der VWS-Linien A360 und R16. » mehr lesen

Neuer Doppelgelenkzug wird getestet

Längster Omnibus ab 17. November erstmals im Einsatz

(Siegen, 14.11.2014) Nach der kürzlich erfolgten Testphase eines Buszuges erprobt die VWS nun vom 17. November an einen Doppelgelenkzug. Hierbei handelt es sich um ein Fahrzeug, welches nicht wie gewohnt über ein Ziehharmonikagelenk, sondern gleich über zwei verfügt. » mehr lesen

Was gibt´s Neues im Busverkehr nach den Herbstferien?

Fahrplanänderungen im Überblick. Nach Schulbeginn am 20.08.2014 und zum Beginn der Vorlesungszeit 2014/15 an der Universität Siegen hat die VWS Nachfrageveränderungen festgestellt, auf welche mit Fahrplananpassungen reagiert wird. In Siegen, Kreuztal und Hilchenbach sind folgende Änderungen ab 20.10.2014 vorgesehen: UX1, C111 Uni (AR) Adolf-Reichwein-Straße – Siegen ZOB – Aufnahme des Vorlesungsbetriebs im neuen Campus » mehr lesen

VWS Linien R12 und R13 folgen in den Herbstferien einer Umleitung

Vom 6. bis 18. Oktober 2014 fahren die VWS-Linien R12 und R13 aufgrund von Straßenarbeiten eine Umleitung.

In den Herbstferien wird „In der Bleielsbach“ in Wilgersdorf die Fahrbahn erneuert und somit vorübergehend komplett gesperrt. Seitens des heimischen ÖPNV-Anbieters VWS wurde daher ein Umleitungsfahrplan erstellt. » mehr lesen

Ein wichtiger Schritt für mehr Wirtschaftlichkeit

VWS testet Omnibuszug zur Fahrgastbeförderung

Um angemessen auf die demografische Entwicklung und steigende Treibstoff- und Personalkosten zu reagieren, hat die Verkehrsbetriebe Westfalen Süd GmbH (VWS), ein Unternehmen der Wern-Group, am Dienstag, den 26. August eine Alternative für den ÖPNV in Südwestfalen präsentiert: Einen Omnibuszug der Fa. Göppel-Bus GmbH. » mehr lesen

Fahrplanänderungen zum Schuljahresbeginn 2014/2015

VWS strukturiert Linien- und Schulbusfahrten um

Zu Beginn des neuen Schuljahres am 20. August ergeben sich einige Änderungen im Schul- und Linienbusverkehr der Verkehrsbetriebe Westfalen Süd GmbH (VWS). In Siegen-Wittgenstein sind unter anderem Busse der R-, L-, C- und A-Linien betroffen. Nicht zuletzt aufgrund der Schließung der Hauptschule Siegen-Winchenbach hat sich die Nachfrage verändert, worauf der heimische ÖPNV-Anbieter nun mit den Anpassungen reagiert. Auch die veränderte Frequentierung der C-Linien sowie konkrete Kundenhinweise wurden bei der neuen Planung berücksichtigt. » mehr lesen

Berufswunsch Busfahrer!

Die 22-jährige Jacqueline Borner lenkt seit März Busse durch Siegen

Wenn sich große Gelenkbusse in Bewegung setzen und die nächste Kurve zu schmal für den Blechkoloss zu sein scheint, denkt so mancher Fahrgast: Mit dem Fahrer möchte ich nicht tauschen! » mehr lesen

Pendelverkehr zum Olper Schützenfest

VWS stellt Sonderbusse zur Verfügung

Auch in diesem Jahr bietet der heimische ÖPNV-Anbieter VWS einen Pendelverkehr zum Olper Schützenfest an. Vom 18. bis 21. Juli 2014 können die Besucher mit insgesamt drei Sonderlinien den Schützenplatz auf dem Imberg erreichen. Diese werden im 30 Minuten Takt fahren. » mehr lesen

Änderung im VWS-Fahrplan

Bus der Linie R15 nach Eisern entfällt vorübergehend

Ab Montag, den 7. Juli 2014, kommt es zu einer Änderung im VWS-Fahrplan. Der Bus der Linie R15, der gewöhnlich um 7:11 Uhr von Rinsdorf nach Eisern fährt, entfällt aufgrund einer Vollsperrung in Eisern voraussichtlich für den gesamten Zeitraum der Sommerferien. » mehr lesen

Sonderfahrplan für das KulturPur Festival

VWS schafft für kulturbegeisterte Besucher Verbindungslinien zum Giller

(Siegen, 04.06.2014) – Auch in diesem Jahr wird die Verkehrsbetriebe Westfalen Süd GmbH (VWS), ein Unternehmen der Wern-Group, ihren Beitrag zum reibungslosen Ablauf des internationalen Musik- und Theaterfestivals KulturPur in Hilchenbach leisten. Vom 5. bis 9. Juni bietet der heimische ÖPNV-Dienstleister, in Abstimmung mit dem Kulturbüro, Inhabern eines Festivaltickets kostenfreie Sonderfahrten an. » mehr lesen

Besucher der Seniorenhilfe Siegen e.V. informierten sich über die Arbeit der VWS

Der heimische ÖPNV-Anbieter Verkehrsbetriebe Westfalen Süd (VWS) begrüßte kürzlich die Seniorenhilfe Siegen e.V. zu einer Besichtigung des zentralen Betriebshofes und der Verwaltung. » mehr lesen

‚Wir bewegen Siegen‘ hat Umleitungen zur Folge

Aufgrund des Outdoor-Events „Wir bewegen Siegen“ sowie des anschießenden Mitternachtsshoppings, das am 3. Mai in der Siegener Innenstadt stattfindet, fahren einige Busse des heimischen ÖPNV-Anbieters VWS abweichende Strecken. » mehr lesen

Zusätzlicher Bus auf der R 38 samstags ab 05.04.2014

Die VWS reagiert auf Kundenhinweise und setzt ab dem kommenden Wochenende samstags um 21:00 Uhr einen zusätzlichen Bus auf der Linie R 38 von Siegen in Fahrtrichtung Freudenberg ein, um die Lücke zwischen 19:00 Uhr und 0:10 Uhr (Nachtbus N4) für den Freudenberger Ortsteil Lindenberg zu schließen. » mehr lesen

Wiederaufnahme der Hübbelbummler-Fahrten verschoben

Aufgrund kurzfristig anberaumter Leitungsarbeiten der Telekom muss die Wiederaufnahme der Hübbelbummler-Fahrten leider verschoben werden. Der nostalgische Bus wird daher nicht wie angekündigt ab 2. April wieder Fahrt in Richtung Oberstadt aufnehmen. » mehr lesen

Fahrplananpassung auf R12 zum 07.04.2014

VWS sichert Anschluss R10 aus Kreuztal

Um für Berufstätige aus Kreuztal und Weidenau, die mit der R10 um 22:35 Uhr an der Haltestelle Siegen ZOB ankommen, den Anschluss auf die letzte Fahrt der R12 Richtung Wilnsdorf-Wilgersdorf zu sichern, wird die Abfahrt der R12 um 5 Minuten verlegt. » mehr lesen

Zeitumstellung hat kleine Änderungen im Nachtbus-Fahrplan zur Folge

Aufgrund der Zeitumstellung von Winter- auf Sommerzeit in der Nacht vom 29. auf 30. März 2014 kommt es bei den Nachtbuslinien der Verkehrsbetriebe Westfalen Süd (VWS), einem Unternehmen der Wern Group, zu Änderungen im Fahrplan. » mehr lesen

Warnstreiks am 26. und 27. März

Die Gewerkschaft ver.di hat ihre Mitglieder in dieser Woche erneut am 26. und 27. März zu Warnstreiks aufgerufen. Davon wird der ÖPNV im Bereich Siegen-Wittgenstein und Olpe nur am Donnerstag, 27. März, betroffen sein. » mehr lesen

Warnstreik wirkt sich auf Linien- und Schulbusverkehr aus

Aufgrund des für morgen angekündigten Warnstreiks im ÖPNV kann es zu Einschränkungen im Linien- und Schulbusverkehr der VWS kommen. Um dennoch ein hohes Maß an Mobilität sicherzustellen, wurde seitens des heimischen ÖPNV-Anbieters ein Notfahrplan erstellt, der unter anderem auf der Website des Unternehmens (www-vws-siegen.de) abgerufen werden kann. Damit werden die Auswirkungen des Streiks im Sinne der Fahrgäste so gering wie möglich gehalten. » mehr lesen

Karnevalsumzüge wirken sich auf den VWS Busverkehr aus

Aufgrund des jährlichen Karnevalsumzugs in Niederfischbach fahren die Busse des heimischen ÖPNV Dienstleisters VWS am 04. März abweichende Strecken. » mehr lesen

Fahrplananpassungen zum 01.03.2014

VWS übernimmt Fahrgasthinweise

Die VWS reagiert mit Fahrplananpassungen auf einige Leserbriefe, die kürzlich in der lokalen Presse veröffentlicht wurden. Hier wiesen die Schichtarbeiter, die im Gewerbegebiet Anzhausen beschäftigt sind, darauf hin, dass abends keine Chance mehr besteht, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. » mehr lesen

Fahrplananpassungen im Kreis Olpe zum 01.03.2014

VWS reagiert auf Fahrgastnachfrage

Die Verkehrsbetriebe Westfalen Süd (VWS) haben an den Wochenenden im Januar und Februar Fahrgastzählungen durchgeführt. Im Zuge dessen stellte der heimische ÖPNV-Anbieter fest, dass die Nachfrage auf den Linien R52, R61 und R90 sehr gering ausfällt, so dass hier künftig Kleinbusse mit acht Fahrgastsitzplätzen zum Einsatz kommen. » mehr lesen

VWS setzt auf bewährte Tradition

Retro-Schilder weisen auf die Regeln im Bus hin

„Gar lecker ist ein Eis am Stiel…“ das finden zwar auch die Busfahrer der Verkehrsbetriebe Westfalen Süd, der Verzehr von Essen und Getränken in den Fahrzeugen ist allerdings nicht gestattet. » mehr lesen

Retro-Schilder weisen auf die Regeln im Bus hin

VWS setzt auf bewährte Tradition

„Gar lecker ist ein Eis am Stiel…“ das finden zwar auch die Busfahrer der Verkehrsbetriebe Westfalen Süd, der Verzehr von Essen und Getränken in den Fahrzeugen ist allerdings nicht gestattet. » mehr lesen