Archiv

Fahrplananpassungen zum 01.03.2014

VWS übernimmt Fahrgasthinweise

Die VWS reagiert mit Fahrplananpassungen auf einige Leserbriefe, die kürzlich in der lokalen Presse veröffentlicht wurden. Hier wiesen die Schichtarbeiter, die im Gewerbegebiet Anzhausen beschäftigt sind, darauf hin, dass abends keine Chance mehr besteht, die öffentlichen Verkehrsmittel zu nutzen. „Wir nehmen diese Hinweise sehr gerne auf und machen daher durch die Anpassung der Spätfahrten auf den Linien R12 und R13 den Bus wieder attraktiver“, so Stephan Degen, Leiter der Verkehrsplanung bei der VWS. So können die Schichtarbeiter, die Linien R12 und R13 in Zukunft wieder nutzen.

Die R13 startet daher vom 3.März an um 21:30 Uhr anstatt 21:20 Uhr am Siegener ZOB, erreicht das Gewerbegebiet Weißtal in Kaan-Marienborn um 21:43 Uhr, folgt der Route weiter nach Niederdielfen Wilhelm (21:46 Uhr) und fährt über Flammersbach, Anzhausen, Rudersdorf, Gernsdorf nach Wilgersdorf Buswende (Ankunft um 22:24 Uhr).

Anschließend fährt dieser Bus als Linie R12 um 22:27 Uhr weiter über Wilnsdorf Zentrum nach Siegen ZOB (Ankunft 23:05 Uhr).

Darüber hinaus wird die spätabendliche Fahrt der R12 vom Siegener ZOB um 20 Minuten vorverlegt: Diese startet in Zukunft um 22:30 Uhr, führt über Kaan-Marienborn, Niederdielfen, Oberdielfen, Wilnsdorf Zentrum und erreicht um 23:07 Uhr die Haltestelle ‚Wilgersdorf Buswende‘. Damit bietet die VWS für alle Fans der Sportfreunde Siegen nach Schlusspfiff der Flutlichtspiele unter der Woche eine Top-Verbindung in Richtung Wilnsdorf an.

Die aktuellen Fahrplaninformationen können auch auf der Internetseite des ZWS oder über die VWS Website abgerufen werden.