Archiv

Vollsperrung in Wilnsdorf-Gernsdorf

VWS-Linien R13, R16, A320, A321 und A322 betroffen

Ab dem 14. März 2016 bis zunächst zum 23. Dezember 2016, können die Busse des heimischen ÖPNV-Anbieters VWS, ein Unternehmen der Wern-Group, in Wilnsdorf-Gernsdorf nicht die Haltestellen zwischen der Kirche und der Buswende anfahren. In diesem Bereich wird die Marburger Straße wegen Bauarbeiten voll gesperrt. Von dieser Straßensperrung sind die Linien R13, R16, A320, A321 sowie A322 betroffen. Die Busse von Rudersdorf in Richtung Gernsdorf fahren nur bis Gernsdorf Ortsmitte. Die Linie R16, die regulär über Irmgarteichen bis Rudersdorf Bahnhof fährt, endet in Irmgarteichen. Dort warten die Busse ihre planmäßige Abfahrt für die Weiterfahrt nach Hainchen bzw. Richtung Siegen ab. Schüler, die zwischen Netphen-Deuz und Hainchen wohnen und eine Schule der Gemeinde Wilnsdorf besuchen, werden ab Salchendorf mit Bussen nach Rudersdorf und zurück befördert. Dies gilt auch für Schüler, die aus dem Raum Wilnsdorf eine Schule im Bereich der Stadt Netphen besuchen.