Archiv

VWS ändert ab 13. April Fahrpläne

Konzentration in Bad Laasphe

Nach Ende der Osterferien am 13. April nimmt der heimische ÖPNV-Anbieter VWS einige Fahrplanänderungen vor.

So werden unter anderem in den Bereichen Siegen-Geisweid, Netphen und Bad Laasphe verschiedene Fahrten im Schüler- und Ausbildungsverkehr neu geordnet. Hier bleiben alle Fahrten mit Fahrgastnachfrage bestehen, werden jedoch aus betrieblichen Gründen angepasst.

 

Die zahlreichsten Änderungen gibt es zwischen Bad Laasphe, dem Stadtteil Fischelbach und dem hessischen Dietzhölztal mit den Ortsteilen Mandeln und Rittershausen. Damit das gesamte Fahrplanangebot auf den parallel laufenden Linien R32 und A381 leichter ersichtlich ist, werden alle Fahrten der Schülerlinie A381 in die Linie R32 integriert. Mit der Änderung werden alle Fahrten für die Schüler zu den Schulen in Bad Laasphe und Banfe unter der Bezeichnung R32 gefahren. Da es sich um keine reine Schulbuslinie handelt, sind hier selbstverständlich auch alle anderen Fahrgäste im Bus willkommen! Soweit im Rahmen der Busumläufe machbar, sind die Fahrten zur Verkürzung der Übergangszeiten in Bad Laasphe Bahnhof / ZOB zwischen der Buslinie R32 und den Zügen auf der RB94 von und nach Marburg zeitlich verschoben worden. So startet der Bus morgens in Fischelbach um 8:03 Uhr, erreicht Bad Laasphe ZOB um 8:26 Uhr und ermöglicht Fahrgästen den Umstieg in den Zug um 8:32 Richtung Marburg.

 

Im Stadtgebiet Siegen-Geisweid ergeben sich Änderungen für Schüler der Real- und Hauptschule Schießberg: Bei zwei Fahrten auf der Linie A330 ändern sich die Abfahrtszeiten um jeweils 5 Minuten. Für die Busanfahrt zur 2. Stunde mit Ankunft um 8:28 Uhr besteht aktuell kein Bedarf, so dass die Fahrt eingestellt wird.

 

In Netphen gibt es – aufgrund der Fahrgastzahlen -Fahrplanänderungen auf der Linie A361, welche die Schüler aus den „Hausen-Dörfern“ morgens auf der ersten Fahrt nach Netphen Gymnasium, Haltestelle Netphen Brücke, und Netphen Sekundarschule, Haltestelle Netphen Rathaus, betreffen sowie auf den nachfolgenden Fahrten zur Grundschule Niedernetphen, Haltestelle Netphen Mühlenbach.

 

Neues probiert die VWS mit einer Frühverbindung auf der Linie C112 - konzipiert für Berufstätige mit Abfahrt Siegen Heinrich-Schütz-Straße um 4:42 Uhr über Achenbach Ort und Heidenberg nach Siegen ZOB 5:01 Uhr. Hier bestehen u.a. Anschlüsse an die R10 um 5:09 Uhr Richtung Kreuztal oder R12 um 5:20 Uhr Richtung Wilnsdorf über Kaan-Marienborn Gewerbegebiet Weißtal. Auch der Frühzug der RE9 von Siegen 5:14 Uhr nach Köln 7:02 Uhr wird erreicht. Über die Zukunft der Frühfahrt auf der C112 wird die Fahrgastnachfrage entscheiden.

 

Alle Fahrpläne der betroffenen Linien sind unter http://www.vws-siegen.de/fahrplan/downloads/fahrplanaenderungen/ abrufbar. Rufbusse können von 8 bis 20 Uhr mit einer Vorlaufzeit von 45 Minuten unter www.meintaxibus.de oder telefonisch unter 01803 504045 angemeldet werden.