Archiv

Warnstreik wirkt sich auf Linien- und Schulbusverkehr aus

Aufgrund des für morgen angekündigten Warnstreiks im ÖPNV kann es zu Einschränkungen im Linien- und Schulbusverkehr der VWS kommen. Um dennoch ein hohes Maß an Mobilität sicherzustellen, wurde seitens des heimischen ÖPNV-Anbieters ein Notfahrplan erstellt, der unter anderem auf der Website des Unternehmens (www-vws-siegen.de) abgerufen werden kann. Damit werden die Auswirkungen des Streiks im Sinne der Fahrgäste so gering wie möglich gehalten.

Für weitere Informationen steht darüber hinaus morgen zwischen 8:00 Uhr und 16:00 Uhr unter der Telefonnummer (0271) 3181-4010 die VWS-Infoline zur Verfügung.