Archiv

‚Wir bewegen Siegen‘ hat Umleitungen zur Folge

Aufgrund des Outdoor-Events „Wir bewegen Siegen“ sowie des anschießenden Mitternachtsshoppings, das am 3. Mai in der Siegener Innenstadt stattfindet, fahren einige Busse des heimischen ÖPNV-Anbieters VWS abweichende Strecken. Im Veranstaltungszeitraum wird die Straße vom Siegener Obergraben an bis zur Hindenburgstraße voll gesperrt. Daher werden zwischen Samstag Betriebsbeginn und Sonntagmorgen Umleitungen eingerichtet: Die Linien aus Richtung ‚Frankfurter Straße‘ und ‚Koblenzer Straße‘ (Siegerlandhalle) fahren über ‚Kochs Ecke‘ zum Siegener ZOB. Sämtliche Fahrten vom Siegener Busbahnhof nach Weidenau erfolgen über die HTS bis zur Haltestelle Hindenburgbrücke. Der Streckenbereich ‚Kölner Tor‘ wird im Zeitraum der Sperrung nicht angefahren, auch die Nachtbusse werden diese Station auslassen. Alle Fahrten in die Oberstadt können jedoch auch während der Veranstaltung ohne Einschränkungen bedient werden.