Was gibt´s Neues?

Fahrplanänderungen - im Schülerverkehr und Universitätsverkehr

siehe unter "Downloads/Fahrplanänderungen"

UX-Linien

Die Linien UX1 - UX6 fahren mit Beginn des Sommersemesters wieder ab 18. April 2017 bis 28. Juli 2017.

Fahrplanänderungen 2017

Ab dem ersten Schultag nach den Osterferien, dem 24. April 2017, gibt es kleine Fahrplanänderungen bei der VWS. Einzelheiten finden Sie hier weiter unten.

Auf den Linien A320, A321 und A322 sowie R12 hat es kleine Änderungen zum 07. Juni 2017 gegeben.

Bewegliche Ferientage an den Schulen

Der nächste bewegliche Ferientag ist Freitag 16. Juni 2017 (Tag nach Fronleichnam). An diesem Tag fahren alle Busse der VWS im Kreis Siegen-Wittgenstein nach Ferienfahrplan. Im Kreis Olpe gibt es Sonderregelungen. Einzelheiten finden Sie weiter unten.

Fahrplanänderungen nach den Osterferien ab 24. April 2017

Kleine Verschiebungen im Bereich Olpe und Siegen

(Siegen, 04.04.2017) Nach Beginn des zweiten Schulhalbjahres wurden seitens der VWS, einem Unternehmen der WERNGroup, wieder die Besetzung der eingesetzten Busse und das Schülernachfrageverhalten kontrolliert. Im Ergebnis reagiert die VWS mit kleinen Fahrplananpassungen im Verkehrsgebiet Siegen. Betroffen sind im Siegerland die Linien C133, L167, R16 und die Linien im Ausbildungsverkehr A350, A360, A648.

Fahrplanänderungen auf Linien in Siegen, Netphen und Feudenberg

C133 Geisweid ZOB – Sohlbach – Buchen

Zur Anschlusssicherung eines Zuges aus Siegen mit Ankunft Siegen-Geisweid 13:50 Uhr wird auf der Linie C133 an Schultagen die Fahrt mit dem Bus ab Geisweid ZOB nach Buchen um 5 Minuten verschoben auf 13:55 Uhr. Ankunft an der Endhaltestelle Buchen Löschteich ist 14:06 Uhr. Daher verschiebt sich die Rückfahrt von Buchen nach Geisweid um 4 Minuten. Ankunft in Geisweid ZOB ist um 14:15 Uhr.

R16 Siegen ZOB – Weidenau – Dreis-Tiefenbach – Netphen

Auf Basis von Fahrgastanfragen wird auf einer Frühfahrt nach Siegen der Fahrtbeginn von der Haltestelle Netphen Brücke nach Obernetphen verlegt. Der Bus fährt ab 24. April an Schultagen in Obernetphen um 6:05 Uhr ab über Netphen Brücke 6:11 Uhr und u.a. Dreis-Tiefenbach Ortsmitte 6:20 Uhr, Weidenau ZOB 6:29 Uhr nach Siegen ZOB 6:39 Uhr.

L167 Netphen-Deuz Bahnhof – Netphen-Walpersdorf Martinstraße

An der Haltestelle Netphen-Deuz Bahnhof fährt die Linie R16 um 7:16 Uhr in Richtung Netphen und Siegen ab. Damit Fahrgäste aus Walpersdorf und Grissenbach diese Fahrt sicher erreichen, startet die Zubringerfahrt auf der Linie L167 ab 24. April 5 Minuten früher. Abfahrt in Walpersdorf Martinstraße ist dann um 7:00 Uhr und planmäßige Ankunft an der Haltestelle Deuz Bahnhof 7:10 Uhr. Daher verschiebt sich auch die Hinfahrt von Deuz nach Walpersdorf um 5 Minuten. Die Fahrt der Linie L167 startet an der Haltestelle Deuz Bahnhof um 6:50 Uhr und erreicht Walpersdorf Martinstraße um 7:00 Uhr.

A350/L154 Freudenberg Büschergrund Schulzentrum – Morer Platz – Dirlenbach – Oberfischbach – Heisberg

An der Gesamtschule Freudenberg besteht nach Unterrichtsende um 14:30 Uhr zusätzliche Nachfrage Richtung Oberfischbach.

Daher werden auf der Linie L154 zwei Busse an Büschergrund Schulzentrum 14:35 Uhr starten und über Morer Platz 14:43 Uhr weiterfahren nach Dirlenbach Ort 14:50 Uhr, Niederndorf 14:52 Uhr und Oberfischbach 14:53 Uhr.

A360 Netphen-Hainchen Grundschule – Netphen-Deuz Bahnhof

Auf der Fahrt mittwochs an Schultagen von Hainchen Grundschule 9:30 Uhr nach Deuz Bahnhof 9:50 Uhr wird die Fahrzeit angepasst zwecks Mitbedienung der Haltestellen bis Werthenbach Wende über Werthenbach Schule (Kindergarten).

A648 Siegen Gesamtschule Eiserfeld – Siegen Fischbacherberg

An der Gesamtschule Eiserfeld nutzen die jüngeren Schüler der Jahrgänge 5-7 das Gebäude am Hengsberg. Die nächstgelegene Haltestelle Eiserfeld Gilbergstraße ist in Fahrtrichtung Siegen nur bedingt geeignet für wartende Schüler in größeren Gruppen. Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit wird in den Fahrweg der Linie A648 die Bedienung der Haltestelle „Siegen-Eiserfeld Gesamtschule Am Hengsberg“ integriert. Montag bis Donnerstag an Schultagen startet der Bus an der Gesamtschule Eiserfeld in der Talsbachstraße um 14:55 Uhr, nimmt die Schüler aus dem Gebäude Am Hengsberg um 14:59 Uhr auf und fährt über Niederschelden, Achenbach, Heidenberg zum Fischbacherberg. Wegen des früheren Unterrichtsendes beginnt die Fahrt freitags um 13:25 Uhr in der Talsbachstraße bzw. 13:29 Uhr Am Hengsberg.

Fahrplanänderungen auf Linien in Olpe, Wenden und Drolshagen

Nach Kontrollen, Verkehrsbeobachtungen und Fahrgastzählungen gibt es kleinere Fahrplananpassungen im Verkehrsgebiet Olpe auf den Linien  R42, R51, R52, L560 und R90.

R42 Freudenberg – Hohenhain – Rothemühle – Wenden

Die bisherige Fahrt Wenden Schulzentrum 13:45 Uhr nach Rothemühle Post 14:03 Uhr wird abgelöst durch die Fahrt Wenden Schulzentrum 13:50 Uhr nach Vahlberg 14.07 Uhr. Aufgrund der Nachfrage wird auf dieser Fahrt ein Buszug eingesetzt, der auch nur bis Vahlberg fahren kann, da hier eine Wendemöglichkeit besteht. Fahrgäste nach Rothemühle können die Parallelfahrt auf der Linie R42 von Wenden Schulzentrum 13:42 Uhr über Rothemühle Post 13:54 Uhr nach Freudenberg Morer Platz 14:17 Uhr nutzen.

R51  Olpe – Wenden – Ottfingen – Hünsborn – Geisweid – Siegen

Aus betrieblichen Gründen kann die Fahrt von Wenden Schulzentrum über Ottfingen nach Hünsborn Industriestraße um 5 Minuten verschoben werden. Neue Abfahrtszeit ab 24.04.2017 ist Wenden Schulzentrum 13:45 Uhr über Ottfingen nach Hünsborn Industriestraße 14:06 Uhr. Dort wendet der Bus und fährt ab Hünsborn Industriestraße 14:08 Uhr über Hünsborn Mitte 14:10 Uhr, Hünsborn Im Streitfeld und Berghof nach Wenden Rathaus 14:17 Uhr. Neben der Fahrt für Schüler nach Hause  besteht hier eine weitere Fahrmöglichkeit, damit Hünsborner Bürger zum Einkaufen oder für Arzt- oder Behördenbesuche nach Wenden fahren können.

Zur besseren Verteilung der Fahrgastnachfrage werden 2 Busse von Olpe ZOB 14:57 Uhr über Gerlingen bis Wenden Schulzentrum 15:17 Uhr die identischen Haltestellen bedienen. Ab Wenden Schulzentrum fährt der eine Bus über Ottfingen Mitte 15:25 Uhr nach Hünsborn Industriestraße 15:35 Uhr und der andere über Berghof nach Hünsborn Mitte 15:25 Uhr.

R52 Olpe – Drolshagen – Meinerzhagen

Auf der morgendlichen Fahrt von Drolshagen-Schlenke 7.24 Uhr nach Drolshagen Grundschule 7:59 Uhr entfällt die Bedienung der Haltestelle „Drolshagen Humboldtstraße“. Die Bedienung dieser Haltestelle wird stattdessen in die Fahrt der Linie L560 Olpe ZOB 7:11 Uhr über Drolshagen Humboldtstraße 7:48 Uhr nach Drolshagen Grundschule 7:56 Uhr integriert.

Um einen Anschluss zwischen der OVAG-Linie 301 von Olpe ZOB 16:14 Uhr nach Drolshagen Markt 16:27 Uhr zur Linie R52 Richtung Meinerzhagen zu erreichen, wird die TaxiBus-Fahrt ab Haltestelle Drolshagen Markt über Lüdespert nach Meinerzhagen an Schultagen um 4 Minuten verschoben auf die Abfahrtzeit 16:27 Uhr. Lüdespert wird mit dem TaxiBus um 16:46 Uhr und Meinerzhagen Bahnhof/ZOB um 16:59 Uhr erreicht.

Die TaxiBus-Fahrt muss spätestens 45 min vor Abfahrt unter www.meintaxibus.de oder telefonisch unter 01803 504045 bestellt werden.

R90 Altenhundem ZOB – Welschen-Ennest – Olpe

Aufgrund des morgendlichen Verkehrsaufkommens in Olpe kann auf der Fahrt von Welschen-Ennest über Olpe nach Rhode die Endhaltestelle Rhode Schule nicht immer pünktlich erreicht werden. Zur Vergrößerung der Übergangszeit zwischen planmäßiger Busankunft und Unterrichtsbeginn wird diese Fahrt ab 24. April um 5 Minuten vorverlegt. Der Bus startet an der Haltestelle Welschen-Ennest Mitte dann um 7:23 Uhr und bedient u.a. die Haltestellen Rahrbach 7:27 Uhr, Neuenkleusheim 7:37 Uhr, Lütringhausen 7:43 Uhr, Hakemicke Schule 7:49 Uhr, Hoher-Stein-Schule 7:54 Uhr, Olpe Kreishaus 7:58 Uhr bis Olpe-Rhode Schule 8:05 Uhr.

 

Bei Bedarf empfehlen wir eine individuelle Fahrplanauskunft über die Homepage der VWS oder des ZWS einzuholen.

Alle Fahrpläne der betroffenen Linien sind unter www.zws-online.de oder unter http://www.vws-siegen.de/fahrplan/downloads/fahrplanaenderungen/ abrufbar. Rufbusse können von 8 bis 20 Uhr mit einer Vorlaufzeit von 45 Minuten unter www.meintaxibus.de oder telefonisch unter 01803 504045 angemeldet werden.

Wir bitten unsere Fahrgäste die Änderungen ab 24.04.2017 zu beachten auf den im Maßnahmenblatt genannten Linien.

Fahrplanänderungen nach den Herbstferien ab 24. Oktober 2016

Kleinere Verschiebungen in Olpe, Siegen und Wittgenstein

(Siegen, 06.10.2016) Nach Beginn des Schuljahres wurden seitens der VWS, einem Unternehmen der WERNGroup, wieder die Besetzung der eingesetzten Busse und das Schülernachfrageverhalten kontrolliert. Durch die Verlegung der Unterrichtsendezeiten am Fürst-Johann-Moritz Gymnasium verändern sich hier die Schülernachfragerelationen am deutlichsten. Darauf reagiert die VWS mit Fahrplananpassungen im Verkehrsgebiet Siegen. Betroffen sind im Siegerland die Linien R38, R39, C111, C134, C135, L151, T165 und A353.

R38 Siegen – Lindenberg – Freudenberg

Der erste Bus Montag – Freitag fährt in Freudenberg bisher um 4:30 Uhr ab. Damit Berufspendler in Siegen die ersten Züge nach Köln und Frankfurt erreichen können, startet die R38-Fahrt ab 24.10.2016 in Freudenberg Morer Platz bereits 10 Minuten früher, also um 4:20 Uhr. Über Lindenberg Ort 4:31 Uhr und Seelbach Ortsmitte 4:37 Uhr wird Siegen ZOB um 4:47 Uhr erreicht, so dass Pendler mit dem Zug nach Köln um 4:54 Uhr und nach Frankfurt um 4:57 Uhr weiterfahren können.

R39 Siegen – Oberfischbach – Niederndorf – Niederfischbach

Die bisherige Fahrt von Siegen ZOB 14:15 Uhr nach Niederfischbach 14:42 Uhr wird um +10 Minuten verschoben, damit Fahrgäste aus Weidenau sowie Schüler und Beschäftigte der Berufskollegs den Bus erreichen. An Schultagen in NRW startet die R39-Fahrt in Siegen ZOB ab 24.10.2016 um 14:25 Uhr und erreicht Niederfischbach planmäßig um 14:52 Uhr.

C111 Siegen ZOB – Fischbacherberg

Um für Grundschüler der Fischbacherbergschule und der Hammerhütter Schule die Fahrt zu optimieren, startet die C111-Fahrt ab 24.10.2016 in Siegen ZOB um 7:42 Uhr, fährt über Oranienhof 7:48 Uhr und Fischbacherbergschule 7:52 Uhr und erreicht die Endhaltestelle Fischbacherberg Wende um 7:58 Uhr.

C134 Geisweid ZOB – Hoher Rain – Geisweid ZOB

Zur Ermittlung der Fahrgastnachfrage wird auf der Linie C134 an Schultagen eine zusätzliche Fahrt angeboten. Für Fahrgäste, die gegen 14:00 Uhr mit dem Bus in Geisweid ZOB ankommen, besteht die Möglichkeit an Schultagen bereits um 14:06 Uhr ab Geisweid ZOB Richtung Hoher Rain mit Bedienung der Haltestellen Hebbelstraße, Stormstraße, Gottfried-Keller-Straße zu fahren. Dieser Bus fährt über die genannten Haltestellen wieder zurück nach Geisweid Marktstraße und Geisweid ZOB.

C135 Geisweid ZOB – Niedersetzen – Obersetzen

Wegen Änderung von Schulstrukturen in Geisweid und Weidenau wird an Schultagen eine Fahrt um -10 Minuten verschoben. Wie an Ferientagen fährt der Bus nach Obersetzen an der Haltestelle Geisweid ZOB bereits um 14:04 Uhr, erreicht Obersetzen um 14:12 Uhr und fährt von dort zurück nach Geisweid ZOB 14:18 Uhr.

L151 Freudenberg – Hohenhain – Plittershagen – Freudenberg

Zur Übernahme von Fahrgästen aus Siegen und Weidenau wird auf der Linie L151 eine Fahrt an Schultagen um +3 Minuten verschoben. Ab 24.10.2016 startet die L151 nach Hohenhain und Plittershagen über Freudenberg Schlagsberg ab Freudenberg Morer Platz um 14:10 Uhr und erreicht Morer Platz wieder um 14:30 Uhr.

T165 Netphen Brücke – Beienbach

Zur Übernahme von Fahrgästen aus Siegen und Weidenau, die mit der Linie R27 nach Netphen kommen (planmäßige Ankunft 14:12 Uhr) wird das Fahrplanangebot auf der Linie T165 nach Beienbach an Schultagen um eine Fahrt ergänzt. Ab 24.10.2016 besteht eine zusätzliche Fahrmöglichkeit ab Netphen Brücke um 14:18 Uhr nach Beienbach 14:26 Uhr und zurück nach Netphen Brücke 14:34 Uhr.

A353 Freudenberg – Bühl – Weidenau – Siegen

Mehrere Veränderungen gibt es auf der Linie A353.

Wegen der Baustellensituation startet eine Fahrt der A353 nicht mehr an der Haltestelle Kreuzseifen sondern um 6:45 Uhr an der Haltestelle Freudenberg Morer Platz. Über Will-helmshöhe, Bühl, Oberholzklau, Niederholzklau, Langenholdinghausen und Birlenbach geht es zur Endhaltestelle Weidenau Brückenstraße, Ankunft 7:15 Uhr.

Zur Vergrößerung der Übergangszeit von Unterrichtsende um 13:30 Uhr am FJM startet die Fahrt nach Freudenberg Morer Platz um 13:40 Uhr. Als Alternative zum etwa 20-minütigen Fußweg auf den Schlagsberg besteht in Freudenberg Morer Platz, Ankunft A353 14:09 Uhr, Anschluss auf die Linie L151, Abfahrt 14:10 Uhr. Der Bus A353 fahrt ab Morer Platz weiter über Büschergrund zur Endhaltestelle Bockseifen 14:16 Uhr.

Ebenfalls um 5 Minuten verschoben, wird die Fahrt nach Geisweid ZOB mit Durchbindung nach Sohlbach und Buchen. Die A353-Fahrt an der Haltestelle Weidenau FJM-Gymnasium beginnt um 13:40 Uhr und fährt um 13:50 Uhr als Linie C133 in Geisweid ZOB weiter nach Sohlbach Ortsmitte 13:57 Uhr und Buchen Löschteich 14:01 Uhr.

Nach FJM-Schulende 15:45 Uhr können die Schüler ab der Haltestelle Weidenau Kran-kenhaus mit der „Linie“ in alle Richtungen und nach Freudenberg fahren. Die Linie R10 fährt um 15:56 Uhr an der Haltestelle Weidenau Krankenhaus ab, in Siegen ZOB (Ankunft 16:10) erreichen die Schüler zuerst die R39 (Abfahrt 16:15 Uhr) nach Oberfischbach und Niederndorf. 15 min später fährt dann die R37 über Alchen nach Freudenberg (Ankunft 17:00 Uhr). Hier gibt es dann Anschluss an die L151 Abfahrt 17:07 Richtung Hohenhain und Plittershagen. Daneben verkehrt Montag bis Donnerstag an Schultagen ab der Haltestelle FJM-Gymnasium 15:50 Uhr noch eine A353-Fahrt über Birlenbach 15:58 Uhr, Langenholdinghausen 16:01 Uhr, Niederholzklau, Oberholzklau, Bühl, Alchen Ort 16:13 Uhr, Lindenberg Ort 16:20, Büschergrund Anstoß 16:25 Uhr nach Freudenberg Morer Platz 16:30 Uhr. Hier besteht für Schüler zum Schlagsberg und nach Hohenhain die Möglichkeit mit der Linie R42 ab 16:32 Uhr Freudenberg Morer Platz nach „Wenden Rathaus“, planmäßig an 17:14 Uhr, zu fahren.

A360 Netphen - Dreis-Tiefenbach / Deuz

Nach Unterrichtsende an Sekundarschule um 12:50 Uhr und Gymnasium Netphen um 12:45 Uhr bietet die VWS eine zusätzliche Fahrt in Richtung Dreis-Tiefenbach an. Die Fahrt beginnt um 13:00 Uhr an der Haltestelle Netphen Rathaus, der Bus fährt über Netphen Brücke 13:04 Uhr nach Dreis-Tiefenbach, u.a. Dreis-Tiefenbach Ortsmitte 13:10 Uhr und Reichspfad Wende 13:20 Uhr. Weiter geht es über die Haltestelle Weidenau Dicke Eiche 13:25 Uhr bis zur Endhaltestelle Siegen Giersberg Schule 13:27 Uhr.

 

Im Wittgensteiner Verkehrsgebiet der VWS ändern sich Fahrten auf den Linien R31, R32 und L182.

R31 Bad Laasphe – Bad Berleburg

Infolge einer kontinuierlichen Fahrgastnachfrage Freitag an Schultagen (Ende des Unterrichts an der Förderschule Bad Laasphe nach der 4. Stunde) wird die Fahrt Bad Laasphe Hirtsgrunder Weg 11:30 über Bad Laasphe Bahnhof und Emmaburg (Einstiegsort der Schüler) nach Bad Berleburg 12:15 Uhr mit einem Kleinbus durchgeführt. Eine Vorbestellung dieser Fahrt ist nicht mehr notwendig.

R32 Bad Laasphe – Fischelbach – Mandeln, Rittershausen, Achenbach

Die Fahrt ab Bad Laasphe Hirtsgrunder Weg 6:22 Uhr nach Fischelbach Ortsmitte 6:41 Uhr über Banfe wird ab 24.10.2016 als TaxiBus (Fahrtanmeldung notwendig) angeboten, da nur eine geringe und keine kontinuierliche Fahrgastnachfrage vorliegt. Dafür wird nach Fahrgasthinweisen eine Fahrt zu früherer Uhrzeit angeboten: der Linienbus R32 fährt von Bad Laasphe Hirtsgrunder Weg 5:50 Uhr über Banfe nach Fischelbach Ortsmitte 6:09 Uhr.

Eine kleine organisatorische Veränderung gibt es auf der R32-Fahrt Rittershausen 6:30 über Banfe nach Bad Laasphe Bahnhof 7:06 Uhr. Diese Fahrt fährt zuerst über den Wilhelmsplatz zum Bahnhof und anschließend nach Schloss Wittgenstein, Ankunft 7:14 Uhr.

Mangels Fahrgastnachfrage entfällt mittags die Fahrt an Schultagen ab Schloss Wittgenstein 13:20 Uhr nach Banfe Eiche 13:32 Uhr, ebenso wie die Rückfahrt Banfe Eiche 13:35 Uhr nach Bad Laasphe Wilhelmsplatz 13:45 Uhr.

L182 Puderbach – Niederlaasphe – Bad Laasphe – Schloss Wittgenstein

Zur Vergrößerung der Übergangszeit zwischen Unterrichtsende und Busabfahrt wird an Schultagen die Fahrt ab Schloss Wittgenstein nach Bad Laasphe ZOB um 5 Minuten verschoben. Abfahrt ist ab 24.10.2016 um 13:00 Uhr, Ankunft ZOB um 13:06 Uhr. Gleiches gilt für die Fahrt ab Schloss Wittgenstein 14:50 Uhr nach Bad Laasphe ZOB 14:57 Uhr (bisher 14:45 – 14:52).

 

Nach Kontrollen, Verkehrsbeobachtungen und Fahrgastzählungen, die noch bis Dezember 2016 durchgeführt werden, gibt es kleinere Fahrplananpassungen im Kreis Olpe auf den Linien  R42, R50, R51 und SB1.

R42 Freudenberg – Hohenhain – Rothemühle – Wenden

Die bisherige Fahrt Freudenberg Morer Platz 16:22 Uhr nach „Wenden Rathaus“, wird um 10 Minuten auf die neue Abfahrtszeit 16:32 Uhr verschoben, damit für Schüler zum Schlagsberg und nach Hohenhain, die mit der Linie A353 aus Siegen-Weidenau kommen, die Möglichkeit besteht, mit dieser Fahrt weiter zu fahren.

R50  Kreuztal – Wenden - Olpe

An schulfreien Tagen in NRW wird die bisherige Fahrt Olpe ZOB 6:01 Uhr nach Kreuztal Bahnhof 6:41 Uhr auf Basis einer Kundeneingabe um 5 Minuten zur Anschlusssicherung in Kreuztal Mitte an die Linie R11 Richtung Hilchenbach verschoben. Diese Fahrt wird nun bereits um 5:56 Uhr in Olpe ZOB abfahren und die Endhaltestelle Kreuztal Bahnhof 6:36 Uhr erreichen. An Schultagen startet die Fahrt wie bisher in Olpe ZOB um 5:41 Uhr und kommt um 6:21 Uhr in Kreuztal Bahnhof an.

R51  Olpe – Wenden – Ottfingen – Hünsborn – Geisweid – Siegen

Aus betrieblichen Gründen (Zeitbedarf für Fahrgastwechsel) wird die Fahrt des Buszug für Schüler von Wenden Schulzentrum über Ottfingen nach Hünsborn Industriestraße um 5 Minuten verschoben. Neue Abfahrtszeit ab 24.10.2016 ist Wenden Schulzentrum 13:50 Uhr über Ottfingen nach Hünsborn Industriestraße 14:11 Uhr. Dort wendet der Buszug und fährt ab Hünsborn Industriestraße 14:13 Uhr über Hünsborn Mitte 14:15 Uhr, Hünsborn Im Streitfeld und Berghof nach Wenden Rathaus 14:22 Uhr. Damit besteht an Schultagen auch für alle Wendener Bürger eine weitere Fahrmöglichkeit zum Einkaufen oder für Arzt- oder Behördenbesuche.

SB1 Olpe ZOB – via A45 – Siegen ZOB

Auf Basis einer Kundeneingabe fährt die bisherige Fahrt Olpe 6:05 Uhr nach Siegen ZOB 6:40 Uhr ab 24.10.2016 geringfügig später, damit Fahrgäste, die mit der OVAG-Linie 301 aus Gummersbach über Drolshagen Markt 5:57 Uhr in Olpe ZOB um 6:09 Uhr ankommen, noch mit dem Schnellbus nach Siegen weiterfahren können. Abfahrt der SB1 ist in Olpe ZOB nach Ankunft der 301-Fahrt und Umstieg der Fahrgäste um 6:09 Uhr, Ankunft in Siegen ZOB 6:44 Uhr.

 

Bei Bedarf empfehlen wir eine individuelle Fahrplanauskunft über die Homepage der VWS oder des ZWS einzuholen.

Alle Fahrpläne der betroffenen Linien sind unter www.zws-online.de oder unter http://www.vws-siegen.de/fahrplan/downloads/fahrplanaenderungen/ abrufbar. Rufbusse können von 8 bis 20 Uhr mit einer Vorlaufzeit von 45 Minuten unter www.meintaxibus.de oder telefonisch unter 01803 504045 angemeldet werden.

Wir bitten unsere Fahrgäste die Änderungen ab 24.10.2016 zu beachten auf den im Maßnahmenblatt genannten Linien.

Ergänzender Hinweis zu Linie A522 Ebbelinghagen - Beukenbeul - Neu Listernohl - Attendorn

Aufgrund von Hinweisen einiger Schüler und der Schulen müssen wir feststellen, dass die Fahrplanänderungen auf der Linie A522 von uns nicht gut genug erklärt wurden. Dies wollen wir nachholen.

Während im Schuljahr 2015/16 morgens noch zwei Fahrten über die Haltestelle Beukenbeul nach Attendorn angeboten wurden, gibt es wegen der Baumaßnahmen in Attendorn ab 24.08.2016 nur noch eine Fahrt. Morgens fährt auf der Linie A522 ein Bus von Ebbelinghagen 7:03 Uhr über Beukenbeul 7:08 Uhr und bedient Neu Listernohl Grundschule 7:29 Uhr, um anschließend über St.-Ursula-Schulen 7:41 Uhr zur Endhaltestelle Attendorn ZOB 7:45 Uhr zu fahren. Der zweite Bus startet jetzt in Listerscheid Ort 7.16 Uhr und fährt auch über St.-Ursula-Schulen 7:34 Uhr weiter nach Attendorn ZOB 7:39 Uhr und Schwalbenohl Rundturnhalle 7:44 Uhr. Schüler aus Ebbelinghagen und Beukenbeul nach Haupt- und Hanseschule können an der Haltestelle Listerscheid Ort umsteigen. Von 40 Schülern aus Ebbelinghagen (2) und Beukenbeul (38) können 30 direkt fahren (14 zur GS Neu Listernohl, 16 zu St.-Ursula und Rivius), 10 Schülern zu Haupt- und Hanseschule empfehlen wir den Umstieg in Listerscheid. Wegen der Baustellen in und um Attendorn erwarten wir, dass in Abhängigkeit der Verkehrssituation und eventueller Ausweichstrecken für den Linienbusverkehr, spätestens zu den Herbstferien wieder Änderungen geben wird oder muss.

Fahrplanänderungen bei VWS zum 24.08.2016

Zu Beginn des neuen Schuljahres am 24. August gibt es Anpassungen und Änderungen im Fahrplanangebot des heimischen ÖPNV-Anbieters VWS.

Routine im Haus der Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd (VWS) sind die Fahrplananpassungen zum Beginn des neuen Schuljahres, insgesamt über 150 Einzeländerungen. Neben vielen Kleinigkeiten ergeben sich durch die Verlegung der Unterrichtsendezeiten am Fürst-Johann-Moritz Gymnasium und die neue Gesamtschule Auf dem Schießberg neue Schülernachfragerelationen. Die sinkenden Schülerzahlen haben Auswirkungen: das Fahrtenangebot auf den A-Linien wird reduziert oder neu strukturiert; die Schülerbeförderung muss verstärkt im allgemeinen Linienverkehr erfolgen. Zusätzlich reagiert die VWS auf Nachfrageänderungen und Kundenhinweise im Verkehrsgebiet Siegen.

Alle Fahrplanänderungen ab Mittwoch, 24.08.2016 können Sie im Detail der Übersichtstabelle entnehmen und dem Fahrplan Ihrer Linie.

R12 Siegen – Niederdielfen – Wilnsdorf – Wilgersdorf

R13 Siegen – Niederdielfen – Rudersdorf – Gernsdorf – Wilgersdorf

Bisher fährt am Samstag Abend die Linie R12 um 23:50 Uhr ab Siegen ZOB über Oberdielfen nach Wilgersdorf. Bereits 20 min später um 00:10 Uhr fährt auch der Nachtbus N6 wieder über Oberdielfen nach Wilnsdorf. Die VWS verzichtet daher auf die R12-Fahrt um 23:50 Uhr und bietet diese als R13 von Siegen ZOB 23:50 Uhr über Anzhausen und Rudersdorf nach Wilgersdorf an. Damit ist auf der Linie R13 auch noch eine Spätverbindung gegeben, wovon Fahrgäste profitieren können, die ins Weißtal möchten.

R16 Siegen – Weidenau – Netphen – Deuz – Hainchen – (Rudersdorf)

Von Seiten der Bevölkerung und Kundenhinweisen besteht der Wunsch sonntags abends spät von Siegen nach Netphen fahren zu können. Zur Markterkundung hat die VWS die bisherigen Abfahrten Siegen ZOB nach Netphen um 21:30 Uhr und 22:30 Uhr auf 22:10 Uhr und 23:10 Uhr verlegt. Dabei ermöglichen die Busabfahrten auch den Übergang von Zügen aus Richtung Köln und Betzdorf, die um 21:50 Uhr und 23:00 Uhr in Siegen Bahnhof ankommen.

C112 Siegen ZOB – Achenbach – Alte Dreisbach – Hubenfeld

Auf der morgendlichen Hinfahrt aus Achenbach zur Fischbacherbergschule ergibt sich eine Veränderung. Im Moment fahren noch zwei Busse, um die Schüler zur Achenbacher Schule und zur Fischbacherbergschule zu befördern. Im kommenden Schuljahr wird dafür nur noch ein Bus benötigt. Die Fahrt zur Achenbacher Schule beginnt ab der Hst. „Fischbacherbergschule“ statt um 07:35 Uhr 5 Minuten früher um 07:30 Uhr. Ankunft an der Haltestelle Fortunastraße ist 07:40 Uhr. Hier beginnt zeitgleich die Fahrt zur Fischbacherbergschule mit Ankunft 07:52 Uhr. Der Fahrtverlauf ab Fortunastraße geht über Achenbacher Furt, Achenbach Ort, Heidenberg (ohne Fortunastraße) nach Fischbacherbergschule. Die Schüler, die an der Haltestelle Fortunastraße einsteigen, müssen bereits um 07:40 Uhr an der Haltestelle stehen.

T165 Netphen Brücke – Beienbach

Aus betrieblichen Gründen wird die Fahrt an Schultagen von Netphen Brücke 12:48 Uhr nach Beienbach 10 Minuten später ausgeführt: Netphen Brücke 12:58 Uhr, Netphen Rathaus 13:00 Uhr, Beienbach 13:06 Uhr.

Schüler des Gymnasiums und der Sekundarschule haben nach Unterrichtsende neben den Fahrtmöglichkeiten auf der L168 auch mit dieser Fahrt nach Beienbach zu kommen.

A-Linien

Zum Beginn des neuen Schuljahres 2016/17 sind weitere Änderungen oder Anpassungen im Fahrplanangebot zu erwarten. Bitte besorgen Sie sich Online den aktuellen Fahrplan Ihrer A-Linie.

A330 Hoher Rain | Buchen | Meiswinkel – Geisweid Gesamtschule Schießberg 

In Siegen startet zum Schuljahr 2016/17 eine dritte Gesamtschule. Die neue Gesamtschule Auf dem Schießberg löst nach und nach die bestehende Realschule und Hauptschule ab. Da die Unterrichtszeiten der Gesamtschule Auf dem Schießberg als Ganztagsschule unterschiedlich zu den beiden Halbtagsschulen sind, ergeben sich auf der Linie A330 Fahrplanänderungen. Die Fahrt ab Haltestelle Geisweid Stormstraße 17 startet bereits um 7:12 Uhr und damit 10 Minuten früher. Die Ankunft am Schulzentrum Auf dem Schießberg wird um 7:24 Uhr sein. Wegen des Unterrichtsendes an der Gesamtschule verschieben sich zwei Rückfahrten ab Real-/Hauptschule Auf dem Schießberg um 15 Minuten: Die Fahrt RS/HS/GeS Schießberg nach Sohlbach beginnt um 12:35 Uhr und erreicht die Endhaltestelle Sohlbach Kaisereiche um 12:47 Uhr. Die Fahrt nach Geisweid ZOB startet ebenfalls um 12:35 Uhr an der Haltestelle RS/HS/GeS Schießberg, fährt über Geisweid Markt und kommt um 12:40 Uhr an der Haltestelle Geisweid ZOB an. Der Unterricht an der Gesamtschule endet Montag, Mittwoch und Donnerstag um 15:35 Uhr. Hier setzt die VWS einen zusätzlichen Bus ein, der an der Haltestelle RS/HS/GeS Schießberg um 15:40 Uhr abfährt und Geisweid ZOB um 15:45 Uhr erreicht. Hier bestehen Anschlüsse im Linienverkehr in die verschiedenen Fahrtrichtungen.

Im Zusammenhang mit den Fahrplanänderungen Auf dem Schießberg verändert sich auch die morgendliche Anfahrt zur Albert-Schweitzer-Grundschule. Der Bus ab Geisweid Freibad fährt 5 Minuten früher, startet um 7:35 Uhr und fährt über Buchen Löschteich 7.40 Uhr zur Albert-Schweitzer-Schule planmäßige Ankunft 7:49 Uhr.

A341 Littfeld – Buschhütten – Kreuztal – Osthelden – (Altenwenden)

Ausgelöst durch die Initiative von rund 40 Schülern und Eltern hat die VWS eine Möglichkeit gefunden, eine zusätzliche Fahrt Kölsbachgrund – Bottenbach – Kreuztal Schulzentrum auf der Linie A341 anzubieten. Ab dem 24.08.2016 besteht für Schüler aus Kölsbachgrund und Bottenbach, welche die weiterführenden Schulen in Kreuztal besuchen, die Möglichkeit, folgende Fahrplanfahrt zu nutzen:

Kreuztal-Buschhütten Berliner Straße ab 6:57 Uhr

Kreuztal-Buschhütten Theodor-Heuss-Weg ab 6:58 Uhr

Kreuztal-Buschhütten Goetheweg ab 6:59 Uhr

Kreuztal-Buschhütten Bottenbacher Straße ab 7:00 Uhr

Kreuztal-Buschhütten Achenbach an/ab 7:02 Uhr

Kreuztal Schulzentrum an 7:13 Uhr

An der Haltestelle Buschhütten Achenbach besteht die Möglichkeit auf Fahrten der Linie R10 Richtung Kreuztal-Littfeld bzw. Siegen umzusteigen.

A352 Büschergrund | Dahlbruch | Unglinghausen | Siegen – Niederndorf Schule

Ab den Haltestellen Dahlbruch Hörbachstraße, Dahlbruch Wagenhalle und Ferndorf Aherhammer besteht nur noch geringe Fahrgastnachfrage Richtung Freie Christliche Realschule in Niederndorf. Der Bus nach Niederndorf startet daher ab 24. August um 6:47 Uhr an der Haltestelle Kreuztal Ernsdorf Busbahnhof und fährt den bekannten Weg über Heestal, Oberholzklau, Bühl, Alchen und Heisberg zur Schule, Ankunft 7:26 Uhr. Schüler aus Hilchenbach erreichen diese A352-Fahrt mit der R11 ab Hilchenbach Freibad 6:23 Uhr, über Hilchenbach Markt, Allenbach, Dahlbruch Wagenhalle 6:36 Uhr, Kredenbach, Ferndorf Aherhammer 6:41 Uhr, Ankunft Ernsdorf Busbahnhof 6:45 Uhr. Die A352-Fahrt startet erst, wenn die R11 angekommen ist.

A353 Freudenberg – Bühl – Weidenau – Siegen

In der Universitätsstadt Siegen gibt es Änderungen am Fürst Johann Moritz Gymnasium in Weidenau. Auf Beschluss der Schulkonferenz bleibt der Unterrichtsbeginn bei 7:45 Uhr, aber das Unterrichtsende wird ab dem Schuljahr 2016/17 von 13:00 Uhr auf 13:30 Uhr und von 15:20 Uhr auf 15:45 Uhr verschoben. Da die Unterrichtsendezeiten am danebenliegenden Ev. Gymnasium Weidenau mit 12:20 Uhr, 14:10 Uhr und 15:15 Uhr unverändert bleiben, ergibt sich die Situation, dass die Schüler der beiden Schulen nicht mehr – wie im Nahverkehrsplan 2016 für den Kreis Siegen-Wittgenstein vorgesehen – gemeinsam nach Hause befördert werden können, insbesondere auf der Linie A353 Weidenau – Birlenbach – Langenholdinghausen – Bühl – Freudenberg.

Die Abfahrtszeiten am Mittag und Nachmittag für das Ev. Gymnasium bleiben unverändert; die Busse um 12:30 Uhr und 15:25 Uhr fahren jedoch nicht mehr über die Haltestelle FJM.

Die beiden Rückfahrten vom FJM in Richtung Freudenberg um 13:05 Uhr verschieben wir um 30 Minuten auf 13:35 Uhr bzw. 13:38 Uhr. Nach FJM-Schulende 15:45 Uhr können die Schüler ab der Haltestelle Weidenau Krankenhaus mit der „Linie“ in alle Richtungen und nach Freudenberg fahren. Die Linie R10 fährt um 15:56 Uhr an der Haltestelle Weidenau Krankenhaus ab, in Siegen ZOB (Ankunft 16:10) erreichen die Schüler zuerst die R39 (Abfahrt 16:15 Uhr) nach Oberfischbach und Niederndorf. 15 min später fährt dann die R37 über Alchen nach Freudenberg (Ankunft 17:00 Uhr). Hier gibt es dann Anschluss an die L151 Abfahrt 17:07 Richtung Hohenhain und Plittershagen. Die Linie R38 nach Lindenberg fährt an der Haltestelle Siegen ZOB um 17:00 Uhr ab.

Anschlussfahrt C133 Geisweid ZOB – Sohlbach - Buchen

Damit Schüler vom FJM trotz späteren Unterrichtsende um 13:30 Uhr an der Haltestelle Geisweid ZOB den Anschluss Richtung Sohlbach und Buchen erreichen, fährt der Bus C133 ab Geisweid ZOB an Schultagen 12 Minuten später. Damit besteht als Fahrmöglichkeit R10 Weidenau Krankenhaus 13:41 Uhr nach Geisweid ZOB 13:49 Uhr und Umstieg in C133 ab Geisweid ZOB 13:50 Uhr über Sohlbach nach Buchen Löschteich 14:01 Uhr.

A648 Salchendorf | Siegen | Heidenberg – Eiserfeld Gesamtschule  

Aufgrund der Schülernachfrage zum Schuljahr 2016/17 startet eine A648-Fahrt wieder an der Haltestelle Neunkirchen-Salchendorf Fritz Schäfer Straße 7:07 Uhr und fährt über Unterwilden Wende 7:12 Uhr zur Gesamtschule Eiserfeld, Haltestelle Eiserfeld Gilbergstraße, planmäßige Ankunft 7:48 Uhr.

A649 Niederfischbach | Allenbach – Netphen – Siegen Waldorfschule

L122 Siegen – Weidenau – Reichspfad – Unglinghausen

Um Schülern nach Weidenau zur Rudolf-Steiner-Schule aus Netphen und den Stadtteilen eine Alternative zur Fahrt mit der Linie R16 anzubieten, wird der Fahrplan auf der Linie A649 angepasst. Schüler aus Netphen und den Stadtteilen können morgens mit den Zubringerlinien bis „Netphen Brücke“ (Haltestelle in Höhe Bäckerei Eling) fahren. Von dort müssen die Schüler ca. 250 Meter zur Haltestelle „Netphen Mühlenbach“ (Haltepunkt auf der Seite der Grundschule Niedernetphen) laufen. Hier fährt dann die Linie A649 Richtung Rudolf-Steiner-Schule ab. Die Linie A649 kommt aus Hilchenbach (als Linie L163 bis Allenbach Bahnhof 7:34 Uhr) und fährt über Herzhausen – Frohnhausen (07:48 Uhr) - Netphen Mühlenbach (07:51 Uhr) – Dreis Tiefenbach Stillingplatz (07:57 Uhr) weiter zur Schule.

Infolge dieser Änderung auf der Linie A649 ist es notwendig, Anpassungen für Schüler aus Unglinghausen und Eckmannshausen vorzunehmen. Dazu wird eine Fahrt auf der Linie L122 aus Unglinghausen um 5 Minuten vorverlegt. Mit Abfahrt „Unglinghausen Wende“ um 07:42 Uhr fährt der Bus über Eckmannshausen nach Dreis-Tiefenbach, Ankunft an der Haltestelle “Dreis Tiefenbach Stillingplatz“ 07:53 Uhr. Schüler aus Unglinghausen und Eckmannshausen nutzen die L122 bis zur Haltestelle „Dreis Tiefenbach Stillingplatz“ und können dort in die A649 Richtung Schule umsteigen.

R32 Bad Laasphe – Fischelbach – Mandeln, Rittershausen, Achenbach

Es entfällt morgens die Fahrt an Schultagen ab Fischelbach Ortsmitte 6:43 Uhr über Banfe nach Bad Laasphe ZOB 7:10 Uhr. Fahrgästen bzw. Schülern steht als Alternative die Fahrten ab Achenbach Kirche 6:25 Uhr über Fischelbach Ortsmitte 6:33 Uhr über Schloß Wittgenstein nach Bad Laasphe Bahnhof 7:12 Uhr oder ab Rittershausen 6:30 Uhr über Fischelbach Ortsmitte 6:48 Uhr nach Schloß Wittgenstein 7:08 Uhr zur Verfügung.

Es entfällt mittags die Fahrt an Schultagen ab Bad Laasphe Wilhelmsplatz 13:10 Uhr über Banfe nach Fischelbach Ortsmitte 13:39 Uhr. Fahrgästen bzw. Schülern stehen als Alternative die Fahrten ab Wilhelmsplatz um 13:13 Uhr, 13:16 Uhr und 13:25 Uhr zur Verfügung, Ankunft Fischelbach Ortsmitte 13:38 Uhr, 13:46 Uhr bzw. 13:48 Uhr.

L182 Puderbach – Niederlaasphe – Bad Laasphe – Schloss Wittgenstein

Es entfällt morgens eine von zwei Fahrten an Schultagen ab Bad Laasphe ZOB 7:11 Uhr nach Schloß Wittgenstein 7:18 Uhr. Eingesetzt auf dieser Fahrt wird dafür der Buszug (Bus mit Anhänger), so dass die Platzkapazitäten unverändert bleiben.

Es entfällt morgens eine von zwei Fahrten an Schultagen ab Bad Laasphe ZOB 7:20 Uhr nach Schloß Wittgenstein 7:27 Uhr. Diese Fahrt ist ausgerichtet auf Schüler aus Biedenkopf, deren Zug um 7:16 Uhr in Bad Laasphe ankommt. Eingesetzt auf dieser Fahrt wird dafür der Buszug (Bus mit Anhänger), so dass die Platzkapazitäten unverändert bleiben.

Es entfällt mittags eine von zwei Fahrten an Schultagen ab Schloß Wittgenstein 12:15 Uhr nach Bad Laasphe ZOB 12:21 Uhr. Eingesetzt auf dieser Fahrt wird dafür der Buszug (Bus mit Anhänger), so dass die Platzkapazitäten unverändert bleiben.

Es entfällt mittags eine von zwei Fahrten an Schultagen ab Schloß Wittgenstein 12:55 Uhr nach Bad Laasphe ZOB 13:01 Uhr. Eingesetzt auf dieser Fahrt wird dafür der Buszug (Bus mit Anhänger), so dass die Platzkapazitäten unverändert bleiben.

Es entfällt mittags eine von vier Fahrten an Schultagen ab Schloß Wittgenstein 14:50 Uhr nach Bad Laasphe ZOB 14:56 Uhr. Eingesetzt auf dieser Fahrt wird dafür der Buszug (Bus mit Anhänger), so dass die Platzkapazitäten unverändert bleiben.

A382 Leimstruth – Röspe – Erndtebrück – Oberndorf – Bad Laasphe

A383 Weide – Saßmannshausen – Rüppershausen – Feudingen

Aus betrieblichen Gründen verschieben sich die Abfahrtszeiten um 5 Minuten auf der Fahrt

  • Linie A382 Bad Laasphe Grundschule 15:05 Uhr nach Feudingen Grundschule 15:22 Uhr (bisher 15:00 Uhr bis 15:17 Uhr) und

  • Linie A383 Feudingen Grundschule 15:22 Uhr nach Amtshausen 15:46 Uhr (bisher 15:17 Uhr bis 15:41 Uhr).

Neues gibt es auch im Kreis Olpe!

Wegen der sinkenden Schülerzahlen optimiert die VWS das Fahrplanangebot in den Hauptverkehrszeiten durch Einsatz von Buszügen. Die VWS wird Busse mit Personenanhänger im Verkehrsgebiet einsetzen, die in der Lage sind, zwei Standardlinienbusse zu ersetzen. Dazu setzt die VWS neue MAN Lion City als 12-Meter-Standardlinienbus mit Hess-Anhänger ein, die gemeinsam einen gut 23 Meter langen Buszug bilden. Das Platzangebot kann durch Ankuppeln oder Abkuppeln ohne großen Aufwand bedarfsgerecht auf die Nachfrage ausgerichtet werden. Die Fahrzeuge sind mit 360 PS (265 kW) starken und abgasarmen Euro-6-Motoren sowie Voith-Getriebe, das unterscheidet, ob im Anhängerbetrieb oder ohne Anhänger gefahren wird, ausgestattet. Sie verfügen über Klimaanlage und verfügen über eine vergrößerte Aufstellfläche für Rollstühle und Kinderwagen, von außen zugänglich über eine manuell ausklappbare Rampe. Deshalb haben die Busse eine Sitzreihe weniger und verfügen über 34 Sitzplätze. Darüber hinaus verfügen die Busse und Anhänger über fünf Sicherheitskameras.

A522, L520, L521, R60, R61

Zur Umsetzung des Stadtentwicklungskonzeptes ist die Innenstadt von Attendorn bis in das Jahr 2022 hinein eine Großbaustelle. Über 1 Jahr wird die Niederste Straße zwischen Niederste Tor und Feuerteichplatz gesperrt sein. Deshalb kommt es auf allen Linien, welche die Innenstadt von Attendorn bedienen zu Änderungen in der Haltestellenreihenfolge. Die Busunternehmen BRS und VWS bitten um Beachtung der Fahrpläne in diesem Buch und auch der örtlichen Bekanntmachungen. Davon betroffen sind auch die St.-Ursula-Schulen, das Städtische Gymnasium und die Hanseschule.

Wegen der verkehrlichen Behinderungen in der Hauptverkehrszeit können Umsteigeverbindungen in Attendorn nicht durchgehend sichergestellt werden. Im Rahmen der Schülerbeförderung zur Hanseschule wird daher die Fahrt Drolshagen-Hespecke 7:01 Uhr über Hunswinkel, Attendorn Eichen, Weuste und Neu-Listernohl nach Attendorn St.-Ursula-Schulen 7:39 Uhr verlängert bis Schwalbenohl Rundturnhalle (Hanseschule) 7:48 Uhr. In Abhängigkeit der verkehrlichen Behinderungen sind verspätete Ankunftszeiten nicht auszuschließen.

R50  Kreuztal – Wenden - Olpe

Damit Grundschüler nach der Schließung des Teilstandortes Ottfingen der Verbundgrundschule Wendener Land die Möglichkeit haben, neben dem Grundschulstandort Rothemühle (Linienverkehr R42) auch den Grundschulstandort Wenden zu erreichen, ergeben sich Fahrplanänderungen auf der Linie R50 im Streckenabschnitt Girkhausen – Altenhof – Wenden. Auf dem Weg zur Grundschule startet die Fahrt in Girkhausen jetzt 8 Minuten später um 7:39 Uhr, nimmt die Schüler in Altenhof mit und erreicht die Haltestellen Wenden Grundschule um 7:48 Uhr (Unterrichtsbeginn 8:00 Uhr) und Wenden Schulzentrum um 7:50 Uhr (Unterrichtsbeginn 8:10 Uhr). Durch die Änderung des Unterrichtsbeginn an der Grundschule Wenden verschiebt sich auch das Unterrichtsende. Daher wird die Rückfahrt nach der 4. Stunde um 10 Minuten auf 11:35 Uhr verschoben, Ankunft in Girkhausen ist dann um 11:50 Uhr. Wegen der Mitbedienung der Grundschule Wenden verschiebt sich die Fahrt ab Olpe ZOB über Wenden nach Kreuztal Bahnhof von heute 12:05 Uhr auf neu 12:15 Uhr, Wenden Grundschule ab 12:35 Uhr, Kreuztal Bahnhof an 13:04 Uhr. Ebenfalls um 10 Minuten verschiebt sich die Rückfahrt nach der 6. Stunde: Wenden Grundschule ab 13:20 Uhr, Girkhausen an 13:35 Uhr. Wegen der Änderung des Unterrichtsendes an der Grundschule Wenden verschiebt sich im Nachlauf die Fahrt von Wenden Schulzentrum über Altenhof nach Girkhausen um 20 Minuten auf die Abfahrtszeit 14:00 Uhr, Ankunft Girkhausen 14:11 Uhr.

Aufgrund geringer Nachfrage entfällt die an Schultagen durchgeführte Fahrt von Wenden Rathaus 7:46 Uhr nach Kreuztal Bahnhof 8:09 Uhr. Als Alternative stehen die Linienfahrten Wenden Rathaus 7:17 Uhr oder 8:18 Uhr nach Kreuztal Bahnhof, Ankunft 7:40 Uhr bzw. 8:41 Uhr, zur Verfügung.

R51  Olpe – Wenden – Ottfingen – Hünsborn – Geisweid – Siegen

Infolge des Einsatzes eines Buszug ergeben sich Veränderungen auf der Linie R51 in den Hauptverkehrszeiten. Mittags verschiebt sich die Abfahrt ab Olpe ZOB nach Hünsborn Industriestraße um 10 Minuten auf 12:20 Uhr; planmäßige Ankunft an der Endhaltestelle Hünsborn Industriestraße ist um 12:52 Uhr. Die bisherige Fahrt an Schultagen ab Olpe Bruchstraße 12:57 Uhr über Olpe ZOB nach Ottfingen 13:23 Uhr entfällt bzw. wird zusammengelegt mit der Fahrt ab Olpe Bruchstraße 12:56 Uhr über Olpe ZOB und Ottfingen nach Hünsborn Industriegebiet 13:32 Uhr. Im Nachlauf dazu fährt der Buszug die Schüler von Wenden Schulzentrum 13:45 Uhr über Ottfingen nach Hünsborn Industriestraße 14:06 Uhr. Die bisher parallel laufende Fahrt Wenden Schulzentrum 13:40 Uhr nach Ottfingen 13:51 Uhr entfällt.

Im Rahmen des Unterrichtsendes an der neuen Gesamtschule Siegen Auf dem Schießberg wird zur Anschlusssicherung an der Haltestelle Geisweid ZOB die Fahrt ab Siegen ZOB nach Olpe ZOB um 5 Minuten verschoben: Abfahrt Siegen ZOB ist 15:29 Uhr über Geisweid ZOB und Ankunft Olpe ZOB 16:44 Uhr.

R52  Olpe – Drolshagen – Wegeringhausen – Meinerzhagen

Auch hier ausgelöst durch den Einsatz eines Buszug ändert sich der Fahrplan. Die Fahrt Junkernhöh 6:41 Uhr nach Olpe ZOB 7:09 Uhr entfällt. Alle Fahrgäste können mit der parallel angebotenen Fahrt ab Schlenke 6:33 Uhr über Wegeringhausen Post nach Olpe ZOB 7:09 Uhr fahren. Für Fahrgäste aus Junkernhöh und Germinghausen nach Drolshagen und Olpe steht eine Fahrt auf der Linie L562 zur Verfügung.

Gleiches gilt für die Rückfahrten am Mittag. Die bisherige Fahrt Olpe ZOB 13:00 Uhr nach Hützemert 13:18 Uhr entfällt. Alle Fahrgäste können die parallele Fahrt Olpe Bruchstraße 12:55 Uhr über Olpe ZOB, In der Wüste und Drolshagen Markt nach Hützemert 13:21 Uhr nutzen. Von dort fährt der Bus über Hützemert Grundschule weiter über Wegeringhausen, Hammerteich nach Breitehardt 13:50 Uhr.

Dafür entfallen die parallel laufenden Fahrten Wegeringhausen Post 13:22 Uhr nach Hammerteich 13:29 Uhr und Hammerteich 13:30 Uhr nach Wegeringhausen 13:36 Uhr.

Die bisherige Fahrt Wegeringhausen Post 13:36 Uhr nach Olpe ZOB fährt 16 Minuten später: Wegeringhausen Post 13:52 Uhr über Drolshagen Markt nach Olpe ZOB 14:18 Uhr.

R90  Olpe – Neuenkleusheim – Kirchhundem – Altenhundem

Auch auf dieser Linie spielt das Fahrzeugkonzept Buszug bei der Fahrplanänderung eine Rolle. Die Fahrt an Schultagen ab Dutzwinkel 6:54 Uhr über Welschen-Ennest und Kirchhundem nach Altenhundem Missionshaus 7:30 Uhr entfällt und wird mit der Fahrt Olpe ZOB 6:43 Uhr nach Altenhundem ZOB 7:30 Uhr zusammengelegt. Alle Fahrgäste und Schüler können mit dem Buszug auf der Parallelfahrt ab Olpe ZOB 6:34 Uhr über Dutzwinkel 6:54 Uhr, Welschen-Ennest Mitte 7:00 Uhr nach Altenhundem ZOB 7:21 Uhr und Weiterfahrt nach Altenhundem Missionshaus 7:30 Uhr mitfahren.

L540 Olpe – Rhode – Olpe

Eine zusätzliche Fahrt an Schultagen wird angeboten von Olpe ZOB 7:20 Uhr über In der Wüste nach Sondern Kirche 7:30 Uhr. Diese Fahrt geht ab Sondern Kirche um 7:30 Uhr weiter über Eichhagen, Rhode, Hatzenberg nach Hakemicke Schule 8:05 Uhr (Unterrichtsbeginn 8:15 Uhr).

Aus betrieblichen Gründen verschoben um 8 Minuten wird die Fahrt von Sondern über Eichhagen nach Rhode Schule: Sondern Kirche ab 7:53 Uhr, Rhode Schule an 8:06 Uhr.

Nach Ende der Bauarbeiten an der B55 Auf der Griesemert fährt die Linie L540 von Rhode Schule um 13:35 Uhr wieder über Griesemert 13:40 Uhr nach Sondern Kirche 13:50 Uhr und von dort weiter nach Olpe ZOB 14:01 Uhr.

L545  Olpe – Thieringhausen – Altenkleusheim

Die Grundschule Rhode wird mittlerweile von Schülern aus 19 Olper Stadtteilen besucht. Neu hinzugekommen ist Rehringhausen. Wegen der dichten Fahrplanfolge verbunden mit den Verkehrsbehinderungen in Olpe müssen die Schüler aus Rehringhausen auf der Fahrt nach GS Rhode morgens an der Haltestelle Stachelau B54 einsteigen (Abfahrt der Linie R90 um 7:46 Uhr). Nach Unterrichtsende können die Schüler auf den Rückfahrten um 11:50 Uhr und 13:35 Uhr über die Haltestelle Stachelau Mitte bis Rehringhausen durchfahren.

L546 Olpe – Rhode – Neger

Aus betrieblichen Gründen verschiebt sich der Fahrtbeginn in Oberveischede nach Rhode Schule um 5 Minuten. Abfahrt Oberveischede Hacke ist 7:45 Uhr, die Fahrt verläuft über Neuenwald und Griesemert nach Rhode Schule, Ankunft 8:06 Uhr.

L548  Olpe – In der Trift

Aus betrieblichen Gründen gibt es Verschiebungen bei den Abfahrtszeiten. Die Fahrt Olpe In der Trift 6:37 Uhr startet 9 Minuten früher: Olpe In der Trift 6:28 Uhr über Olpe Bruchstraße nach Olpe ZOB 6:33 Uhr.

Auch die Rückfahrt ab Olpe ZOB 8:39 Uhr beginnt 6 Minuten früher: Olpe ZOB 8:33 Uhr über Olpe Bruchstraße nach Olpe In der Trift 8:37 Uhr.

L550  Wenden | (Olpe) – Gerlingen – Schönau – Altenhof

Die Fahrt an Schultagen von Elben Mitte 7:44 Uhr nach Wenden Schulzentrum 7:59 Uhr entfällt. Die Fahrgäste und Schüler können mit der parallel angebotenen Fahrt ab Altenwenden 7:36 Uhr über Schönau, Elben Mitte 7:43 Uhr und Gerlingen nach Wenden und Wenden Schulzentrum, Ankunft 7:58 Uhr, fahren. Diese Fahrt wird mit dem Buszug (Standardlinienbus mit Personenanhänger) durchgeführt.

L562  (Olpe) – Drolshagen – Germinghausen – Schreibershof – Herpel

Auf der morgendlichen Fahrt von Herpel Halle 6:40 Uhr über Drolshagen nach Olpe ZOB werden die Haltestellen in Junkernhöh und Germinghausen integriert. Damit startet die Fahrt von Herpel Halle 6:40 Uhr und führt über Junkernhöh 6:47 Uhr und Germinghausen Ort 6:48 Uhr nach Drolshagen Markt 6:56 Uhr und im weiteren Verlauf entlang der B55 über die Haltestellen Wenkhausen, Krähenberg, Eichen nach Olpe ZOB 7:09 Uhr.

 

Alle Fahrplaninformationen mit den Fahrplantabellen finden Sie unter

http://www.zws-online.de/fahrplaene-liniennetz/fahrplaene/fahrplantabellen/

oder

http://www.vws-siegen.de/fahrplan/fahrplaene/.

Bei Bedarf darüber hinaus empfehlen wir eine individuelle Fahrplanauskunft über die Homepage der VWS oder des ZWS einzuholen.

Die Rufbusse können unter www.meintaxibus.de oder telefonisch unter 01803 504045 angemeldet werden. Alle Fahrpläne der betroffenen Linien werden rechtzeitig unter www.vws-siegen.de abrufbar sein.

Fahrplanänderung
ab 16. Juli 2016

VWS ändert R16-Fahrplan

Sonntags abends später nach Netphen

(Siegen, 15.07.2016) – Der heimische ÖPNV-Dienstleister setzt auf der Linie R16 Siegen – Weidenau – Dreis-Tiefenbach – Netphen – Deuz – Hainchen eine Fahrplanänderung um.

Von Seiten der Bevölkerung und über Kundenhinweise wurde das Anliegen an die VWS herangetragen, sonntags abends spät von Siegen nach Netphen fahren zu können. Zur Markterkundung hat die VWS die bisherigen Abfahrten Siegen ZOB nach Netphen um 21:30 Uhr und 22:30 Uhr auf 22:10 Uhr und 23:10 Uhr verlegt. Dabei ermöglichen die Busabfahrten auch den Übergang von Zügen aus Richtung Köln und Betzdorf, die um 21:50 Uhr und 23:00 Uhr in Siegen Bahnhof ankommen.

Die VWS wird die Fahrgastentwicklung beobachten und kontrollieren. Geschäftsführung und Mitarbeiter hoffen nun, dass im Laufe der Zeit die Nutzerzahlen den erhöhten Aufwand rechtfertigen.

Wir bitten um Beachtung und wünschen Gute Fahrt.

Infrastrukturänderung zum
23. Dezember 2015

Inbetriebnahme des neuen ZOB in Olpe

BRS, OVAG und VWS wandern zum 23. Dezember

(Siegen, 18.12.2015) – Nach Ende der Baumaßnahmen zur Neuordnung und Attraktivierung des zentralen Omnibusbahnhofes und des Bahnhaltepunktes in Olpe folgt der Umzug der Busunternehmen. Nachdem die neue Westumgehung (Stellwerkstraße / Am Bahnhof / Seeweg) am Freitag 18. Dezember freigegeben wird, kann mit Beginn der Weihnachtsferien am 23. Dezember die Inbetriebnahme der neuen Zentralhaltestelle Olpe ZOB erfolgen.

Unmittelbar neben dem Haltepunkt der Regionalbahn liegt der neue Olper ZOB. Insgesamt 15 Haltebuchten stehen für die Busse des Linienverkehrs zur Verfügung. Alle Busse können unabhängig in ihre jeweilige Haltebucht ein- und ausfahren. Hier treffen sich 20 Buslinien, die an Schultagen von 4:31 Uhr bis 22:31 Uhr zu 205 Abfahrten in die Region und in die Kreisstadt aufbrechen.

Durch die Verschiebung von Bahnhaltepunkt und Busbahnhof nach Norden verkürzt sich der Fußweg in die Westfälische Straße und zum Marktplatz. Dafür verlängert sich der Weg in die Bahnhofstraße und Bruchstraße.

Am alten ZOB, der nach und nach abgebaut wird, hängen Hinweise auf den neuen ZOB und den rund 200 m langen Fußweg dorthin. Aus der Innenstadt erreichen Fahrgäste den neuen ZOB am einfachsten, wenn sie über die Franziskanerstraße am Rathaus der Kreisstadt Olpe vorbei über die Biggebrücke laufen.

Alle Fahrpläne der Linien, die an Olpe ZOB starten oder enden sind unter www.zws-online.de oder unter http://www.vws-siegen.de/fahrplan/fahrplaene abrufbar. Rufbusse, u.a. Fahrten auf der Linie L542, können von 8 bis 20 Uhr mit einer Vorlaufzeit von 45 Minuten unter www.meintaxibus.de oder telefonisch unter 01803 504045 angemeldet werden.